Diskussion zum 1. Bauseminar - Begrasung

Moderatoren: HF110c, Atlanta

Forumsregeln
Hier darf jedes Mitglied, eigene Workshops oder Bauseminare posten oder veranstalten.

Re: Diskussion zum 1. Bauseminar - Begrasung

Beitragvon Jendris » Fr 4. Sep 2015, 20:31

Hallo Moritz,
Zu aller erst muss ich Dir Respekt aussprechen - als einer der Youngster hier im Forum hast Du Dich der Meute gestellt und einen anschaulichen Bericht verfasst.
Das kritische Anmerkungen dazu kommen, ist verständlich - ich habe Deinen Bericht aber eher als Anleitung und nicht als ein Heiligtum gesehen.
Natürlich gibt es unzählige Varianten und Möglichkeiten und neben einem guten Begraser ist auch die Qualität der Fasern nicht unerheblich.
Bei höherer Betriebsspannung des Begrasers wird natürlich auch die letzte Faser ihren Weg finden, aber auch mit den stinknormalen Geräten lässt sich arbeiten. Es gibt nämlich auch hier Tricks und Kniffe.
(Wer sie wissen will darf ruhig fragen)p
Wieviel Kleber und welchen Kleber überhaupt sollte eigentlich nicht zur Diskussion stehen - jeder so wie er mag und wie er es für richtig bzw. sinnvoll erachtet.
Dein Ergebnis kann sich sehen lassen - als einen kleinen Vergleich würde ich mir ein Preiserlein im Gras wünschen, damit kommt noch etwas mehr in der Wirkung rüber.

Für alle Skeptiker und Nörgler - Kochbücher sind eigentlich auch nur eine Anregung zum Bessermachen.
Insofern macht es einfach nur besser und nehmt Moritz Anleitung als kleines Grundrezept.

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Diskussion zum 1. Bauseminar - Begrasung

Beitragvon Atlanta » Fr 4. Sep 2015, 21:54

Moin Kurt,

Schachtelbahner hat geschrieben:Das wird ein Bericht der auch beim Seminar eingestellt wird. Gehört ja dazu.


dann gib bitte rechtzeitig Bescheid, damit ich dann den Seminarstrang wieder entsperren kann und du dich mit deinem Bericht an Moritz' Bauseminar dranhängen kannst.

Ist übrigens keine schlechte Idee :Idee: , wer also noch verschiedene Bauberichte anfertigen möchte, kann sich dann nacheinander an die bereits existierenden Bauseminare dranhängen, so sammeln wir dann die unterschiedlichen Begrasungsmethoden und jeder kann sich dann die Methode aussuchen, mit der er meint, am Besten, klarzukommen. :mx54:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Workshop & Bauseminare

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron