Modellbahner's Juke-Box

Alles was sonst nirgends reinpaßt

Moderator: HF110c

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon oligluck » So 2. Okt 2016, 17:49

Moin,

wenn man, wie ich, alle Alben von "Tender Prey" bis "Push the Sky away" von Nick Cave mit Genuss eingeatmet hat, dann ist "Skeleton Tree" aus 2016 eine Enttäuschung.
Warum, kann vielleicht dieses Video klären:




Ich höre die Scheibe seitdem mit anderen Ohren...
Aber über eine "richtige" Anlage: die PC-Lautsprecher, sind, so gut sie auch sein mögen, nur eine Krücke.


Viele Grüße,
Oliver


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
(Schopenhauer)
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
Beiträge: 891
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 22:52
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Sa 7. Jan 2017, 00:10

Hallo liebe Mitforumanen,

es ist mal wieder an der Zeit, dass es ordentlich etwas auf die Ohren gibt. :mrgreen:
Nach einigem Stöbern fand ich einen Song einer Band, welche in den frühen 80ern des letzten Jahrhunderts dadurch Kultstatus erlangte, indem ihr die allererste Veröffentlichung eines reinen Psychobilly-Albums bei einem Rockabilly-Plattenlabel gelang. Das Album "Made In The Shade" gilt als einer der wegweisenden Meilensteine in der Entwicklung einer Musikrichtung, die den Rockabilly der frühen 50er mit der Explosivität des frühen Punkrock verbindet. Das liest sich im ersten Moment so, als würde das Ergebnis ziemlicher Krach sein. Aber weit gefehlt! Überzeugen müsst ihr euch selbst.




Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Mi 13. Sep 2017, 14:32

Moinsen,

ich habe einen neuen Spleen in Sachen Musik für mich entdeckt:
Soundtracks aus Quentin Tarantino Filmen!

Beispiel gefällig?
Kill Bill:



From Dusk till Dawn:



Pulp Fiction:
[youtube]DZXlZXS9uLU&list=PL91AE989DF30F66AC[/youtube]

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Mi 13. Sep 2017, 16:34

Der wahrscheinlich beste David Bowie Song wurde von der lautesten Rockband der Welt interpretiert. Ich freue mich sehr darüber, dass nach Lemmy's viel zu frühem Ableben dieses Sahnestückchen völlig unerwartet auftauchte. Stand er doch auf meiner Liste jener Songs, die ich mir immer als Coverversion neu interpretiert von anderen Bands wünschte. Die Hoffnung, dass "Heroes" von Motörhead aufgegriffen werden würde, war nach Lemmy's Tod mit ihm endgültig begraben. Ich verneige mich in tiefster Ehrfurcht vor ihm, weil er damit garantiert nicht nur mir einen Herzenswunsch erfüllte. Die Erstveröffentlichung des Videos fand auf dem Wacken-Festival 2017 statt. Der aufbrausende Jubel des Publikums lässt den im Studio eingespielten Song fast zu einer Liveversion werden. Mir kamen beim ersten Anhören jedenfalls Tränen der Rührung. Aber hört einfach selbst.




Hier erklärt Lemmy übrigens selbst wie der typische Motörhead-Sound zustande kommt:




Es stellt sich zurecht die Frage ob Lemmy nun ein E-Bassist ist, der meint eine Rhythmusgitarre zu spielen oder als Rhythmusgitarrist aus Versehen zum E-Bass griff. Die Auflösung gab Lemmy einmal in einem Interview selbst. Er sei ein lausiger Gitarrist, aber einfach nur E-Bass spielen wäre auch nicht sein Ding. Also kam er noch zu Zeiten der Band Hawkwind auf die Idee, den E-Bass wie eine Rhythmusgitarre zu spielen. Hinzukommt, dass er bei seinem Verstärker Höhen und Tiefen herunterdreht, dafür aber die Mitten auf Vollanschlag stellt.

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Do 8. Mär 2018, 21:15

Moin,

der nächste Fund, nachdem ich in Erinnerungen schwelgte:



Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Di 15. Mai 2018, 02:22

Gleiches Genre, aber statt aus den 80ern kommt jetzt etwas, dass noch fast 20 Jahre mehr auf dem Buckel hat.





Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon DEAG » So 3. Jun 2018, 13:31

Moin.

Ich kenne beide Nummern. "Your wondernig now" von den Specials und "Madness" von Madness. Ich dachte nicht, dass das Coverversionen sind. Der 60er Ska gefällt mir richtig gut! Kannst du mich da bisschen weiter einführen?

Achsoja, einen Musikbeitrag hätte ich auch noch. Kenne ich aus einem Sondtrack: "Lammbock".




Gruß

Jörg
Benutzeravatar
DEAG
Kohlenpolierer
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 03:59

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Do 7. Jun 2018, 18:37

Moin,

ich denke, dass ich noch Ska aus der Frühzeit der Richtung habe. Wie wäre es hiermit?



Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Do 7. Jun 2018, 19:24

Beinahe hätte ich einen der denkwürdigsten Madness Songs vergessen. Natürlich ist auch der nicht von Madness, sondern von Prince Buster:

Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Di 12. Jun 2018, 11:53

Moin,

heute mal die Hymne für alle Freunde der Umbauerei:




:mrgreen:

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron