Modellbahner's Juke-Box

Alles was sonst nirgends reinpaßt

Moderator: HF110c

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Fr 29. Mai 2015, 17:56

Hallo,

am 12.5. meldeten sich die Satire-Rapper von K.I.Z. mit einem neuen gesellschaftskritischen Denkanstoß zurück. Zu dem sehr gefälligen Beat gesellt sich wie fast immer ein Text, der von seichter Ironie über Sarkasmus bis in boshaftesten Zynismus reicht.




Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Do 1. Okt 2015, 16:16

Passt!
[youtube]watch?v=u9NStVkSCuk[/youtube]

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Sa 17. Okt 2015, 19:20

Mal ein ziemlich bekannter Song von einer allgemein eher unbekannten Band aus Russland in einer absolut genialen Version...

[youtube]watch?v=Ttn6kguAVG8[/youtube]

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Sa 17. Okt 2015, 21:11

Und hier bekommt man mal sehr anschaulich gezeigt wie man einen Kontrabass ordentlich bearbeitet, damit dieser den richtigen Sound erzeugt:

[youtube]watch?v=kTEy-E87Xcc[/youtube]

Das Geklacker im Song wird durch das Schlagen der Basssaiten auf das Griffbrett erzeugt, während diese gleichzeitig zur Erzeugung des Tones gezupft werden. Dabei lassen sich Dubletten und Triplets auf den Saiten schlagen, obwohl man eine andere Saite zupft.

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Di 20. Okt 2015, 18:58

Vielleicht sollte man doch viel öfter mal ein entschiedenes NEIN! jenen entgegenschleudern, wenn sie wieder mal ein JA! von einem verlangen!?

[youtube]watch?v=aZtmfCJRErY[/youtube]

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon Atlanta » Fr 23. Okt 2015, 22:38

Moin Kollegen,

:supplY: :supplY: Nachschub rollt! :supplY: :supplY:





Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon oligluck » Mo 13. Jun 2016, 17:50

Moin,

es war 1979, da kam eine holländische Band nach Hamburg, in die Fabrik.
Ich hatte die Gelegenheit, die Herren persönlich kennen zu lernen und auch Fotos vom Konzert zu machen (bislang nie veröffentlicht).

Ewig her?
Ja vielleicht.
Aber hört euch mal die Texte an, die sind noch immer aktuell!

Da es eine holländische Band ist, zuerst im Original, als Würdigung:





Dann das Lied, mit dem sie hier wohl bekannt worden sind:





Nicht ganz unwichtig in der Friedensbewegung damals (und heute?) :






Und wer mit der Friedensbewegung nichts anfangen kann, findet sich vielleicht hier wieder?





Heute war's etwas nachdenklicher, sorry...



Zum Ausgleich: live in Hamburch mitbekommen, und selbst wenn Ina kein Wort Englisch spricht, eine eindeutige Empfehlung!



Ich habe sofort die CD gekauft und es nicht bereut.


Viele Grüße,
Oliver

Edit: es soll nicht despektierlich wirken: ich schätze die Dame sehr. Außer wenn sie singt.


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
(Schopenhauer)
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
Beiträge: 891
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 22:52
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon Atlanta » Fr 22. Jul 2016, 01:29

Moin Kollegen,

in unserer Gegend kennen wir den Beruf des Schrankenwärters als "Isenbohnpohlopuntodreier"

:SchlHolst:

Aus Mecklemburg stammt diese plattdüütsche Version:




:SchlHolst:

Seit dem Befreiungskrieg gegen Dänemark im Jahr 1865/66 ist das Schleswig-Holstein Lied die heimliche Hymne der preußischen Provinz Schleswig-Holsteins dessen Landesfahne ebenso seit dieser Zeit von der preußischen Obrigkeit geduldet wurde und erst 1949 nach der Gründung der Bundesrepublik in Deutchland als offizielle Landeshymne anerkannt wurde und die Landesfahne mit den zwei Löwen und dem Nesselblatt als offiziele Landesflagge akzeptiert wurde, die Bevölkerung darf, seit je her, die Fahne nur ohne Landeswappen zeigen. Jeden Tag um Mittnernacht wird beim privaten Radiosender RSH das Schleswig-Holsteinlied mit allen drei Strophen aufgeführt.




:SchlHolst:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » So 31. Jul 2016, 01:28

Lange nicht gehört, aber aufgrund des Sachbezuges durchaus angebracht:

Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Modellbahner's Juke-Box

Beitragvon HF110c » Mo 1. Aug 2016, 14:27

In einem Interview im deutschen TV bekannte der Sänger/Bassist zu Konzerten seiner Band, sie würden sich anhören, als würde der 3. Weltkrieg in einer Telefonzelle stattfinden. :lwgsmiley: Ich muss zugeben, dass, wenn man das Notebook an die Stereoanlage anschließt und ein bisschen unsensibel mit dem Volumeregler umgeht, gewisse Parallelen erkennbar sind...




Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron