Mein neuer Lebensabschnittspartner

Alles was sonst nirgends reinpaßt

Moderator: HF110c

Re: Mein neuer Lebensabschnittspartner

Beitragvon Freddy » So 12. Jan 2014, 19:32

Hi Olli,
wenn "Rudi" mal groß ist wird er dir den Köter heimzahlen! :lol:
Das ist aber eine coole Kleintierbehausung!
Erinnert mich ein wenig an die zahlosen Eisenbahnrelikte die auf irgendwelchen Spielplätzen der ewigen Ruhe übergeben wurden. :lwgsmiley:
Gruß Freddy

Benutzeravatar
Freddy
Lokführer
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 3. Sep 2015, 18:54
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Mein neuer Lebensabschnittspartner

Beitragvon GD-87 » Mo 13. Jan 2014, 00:21

@ Oliver: na weis ich doch ;-)

@ Freddy: nuklear die Schweinis :bigOK:
Grüße
Onkel Lokführer
Benutzeravatar
GD-87
Lokführer
 
Beiträge: 334
Registriert: Di 15. Okt 2013, 13:23

Re: Mein neuer Lebensabschnittspartner

Beitragvon Altmärkischer » Mo 13. Jan 2014, 02:32

Hallo Leute

Ich bin immer wieder erstaunt wie viele Modellbahner sich auch mit
Vierbeinern beschäftigen.
In einem andren Forum in dem ich aktiv war, waren es Stubentiger,
hier sinds wohl überwiegend Hunde.
Bei uns im Haus treiben eine dreifarbige Diva und ein "Jack Schussel"
Mädchen nebst 2 Degus unserer Tochter ihr Unwesen. Wobei die beiden
Degus U-Bootfahrer sein müssen. Wenn ich in meinem Keller bin und die
Kleinen Racker am Gitter "rackeln" hörts sich wie Sonar an. könnt mich
immer wegschmeißen; im Gegensatz zu meiner Tochter.

Schöne Grüße,
Martin
Altmärkischer
 

Re: Mein neuer Lebensabschnittspartner

Beitragvon GD-87 » Mo 13. Jan 2014, 12:23

nu jetzt fehlt noch der Kute Klaus mit seiner Jule
Grüße
Onkel Lokführer
Benutzeravatar
GD-87
Lokführer
 
Beiträge: 334
Registriert: Di 15. Okt 2013, 13:23

Re: Mein neuer Lebensabschnittspartner

Beitragvon Kute » So 19. Jan 2014, 19:30

:bigOK:

Und da sind wir auch schon:

Bild

:bigOK:
Gruß Klaus
Bild
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
Mark Twain

mein Blog:
Benutzeravatar
Kute
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 146
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Neustrelitz

Re: Mein neuer Lebensabschnittspartner

Beitragvon HF110c » So 19. Jan 2014, 20:53

Hallo,

ich habe auch eine freundlich gesonnene Seele auf vier Pfoten an meiner Seite. Sie hört auf den Namen Lissy und ist eine bepelzte Anarchistin, die mit einem bedingungslosen Grundeinkommen ein prima Auskommen hat. Von ihrer Lebenseinstellung kann man als zweibeiniger Anarchist noch so manches lernen. Sie macht was sie will, weiß was sie nicht will und ist zu dem freundlich, bei dem sie bedingungslose Freundlichkeit spürt. Sie interessiert sich für vieles, wobei sie auch die Modellbahn sehr spannend findet. Beim Basteln sitzt sie häufig mit dabei und verfolgt meinen Umgang mit Kleber und Lötkolben mit fachmännischem Blick. Die Airbrush mag sie wegen des lauten Kompressors nicht. Richtig interessant wird es, wenn das große Gleisoval im Wohnzimmer aufgebaut wird. Dann kann man nämlich prima Loks belauern, die dort zu Erprobungszwecken ihre Runden ziehen. Manchmal geht sie auf direkte Tuchfühlung mit der Pfote. Dabei ist sie sehr vorsichtig und hat selbst die kleine, leichte KLV 20 (VW T1 Bus als Draisine) noch nie aus den Gleisen gerupft. Lissy macht auch brav Platz, wenn eine Soundlok ihren Weg kreuzt. Angst hat sie vor denen nicht, weil sie die schon an ihrer Form erkennt. Erschrecken kann man sie nur mit einer analogen Weinert Lok, die sich mit kaum erkennbarer Geschwindigkeit anschleicht. Deren Antrieb kann man nämlich nicht hören, wenn er mit gegättetem Gleichstrom betrieben wird. Bei extrem niedriger Geschwindigkeit entsteht noch nicht mal ein Fahrgeräusch. Plötzlich steht einem so ein tückisches Biest direkt vor der Nase, obwohl sie doch vor einem kleinen Nickerchen mehr als fünf Katzenlängen weg war. Warum hat man dieses freche Ding bloß nicht gehört... ...Teufelszeug, das...

Bild
Lissy in absolut tiefentspanntem Zustand.

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron