Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Vorstellung von Modellbahnanlagen, Modulen oder Segmenten in der Baugröße N

Moderator: Manuela

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon Georg89 » So 8. Jun 2014, 12:19

Hallo Raimund,

Auch von mir alles Gute und wünsch dir gute Besserund und das du nach der OP schnell wieder auf den beinen bist.
Grüße aus Südtirol
Schorsch
:DE: :Austria: :Italien:
Benutzeravatar
Georg89
Lokführer
 
Beiträge: 300
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:41
Wohnort: Südtirol

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon usstation » So 8. Jun 2014, 15:35

:gewittersmily: hört sich nicht gut an! Aber ich wünsche dir vor allem Kraft das du es überstehst und bald dein Hobby wieder nachgehen kannst. Aus Bochum alles Gute und ich freue mich wieder von dir zu hören bzw. zu Lesen.
Herzliche Grüße

Norbert (usstation)

It´s Not the Destinaton
It´s the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
Zugführer
 
Beiträge: 1067
Registriert: So 13. Okt 2013, 19:46
Wohnort: Bochum

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon jowiad » Mo 9. Jun 2014, 01:14

Grüß' Dich, Raimund,

das sind keine guten Nachrichten. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß die OP genau so problemlos und erfolgreich verläuft wie vor Jahren bei meinem Vater, und daß Du - mit der nötigen Geduld Deinerseits - Dich möglichst rasch und vollständig wiederhergestellt hier am Forenleben mehr als nur lesend wieder beteiligen kannst.

Servus und bis hoffentlich bald :bigOK:

Joachim
... und hier bin ich als Modell-/Modulbauer daheim: http://bockerl.de/
Benutzeravatar
jowiad
Lokführer
 
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:17

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon Raimund » Fr 11. Jul 2014, 19:11

Hi ho liebe Gleichstromer :serVus:

ich bin wieder ausm KrHs heraus (inkl. Reha),
aber aufgrund einer Gewichtsbegrenzung was ich heben darf, ist ein weiterbasteln leider noch nicht möglich.
Ich hab nämlich vorm aufenthalt alles auf die Bahn geräumt, was ich jetzt nicht alles wieder herunter bekomme.

Aber ich hab ja noch bis Mitte - Ende September Zeit, bis dahin läuft auch meine Krankschreibung.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon Atlanta » So 13. Jul 2014, 01:38

Hallo Raimund,

erst einmal dir weiterhin gute Besserung zur Genesung. :krank: :serVus:

Vieleicht hilft dir in Spur N ja dieser , deine Bahnstrecke und Amlage freizuräumen?

In einen französischem Eisenbahnforum, hatte mal jemand seine Europäisierung,
dieses 120 t Brownhoist Schienenkrans vorgestellt. Vieleicht wäre das auch etwas für dich?
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon Jendris » So 13. Jul 2014, 10:32

Moin Raimund,
Schön zu lesen, dass es Dir wieder gut geht und Du den Eingriff nun hinter Dir hast.
Geh die Dinge mit Ruhe an, ist sicherlich nicht so einfach aber auf jeden Fall gesünder.

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon jowiad » Mo 14. Jul 2014, 09:15

Grüß' Dich, Raimund,

es freut mich zu lesen, daß Du die Hürden 'Krankenhaus' und 'Reha' erfolgreich genommen hast! :bigOK: Jetzt wünsche ich Dir vor allem ganz viel Geduld mit Dir selber, damit Deine Genesung erfolgreich weiter voranschreitet. Außerdem: Tastenanschläge belasten den Körper weniger als Sachen von einer Anlage herabzuheben ;-) - vielleicht liest man sich ja in der Zwischenzeit?

Servus, mit den besten Genesungswünschen und bis hoffentlich bald :smile:

Joachim
... und hier bin ich als Modell-/Modulbauer daheim: http://bockerl.de/
Benutzeravatar
jowiad
Lokführer
 
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:17

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon Raimund » So 25. Jan 2015, 18:01

Hallo Foristi :serVus:

heute mal ne etwas getrübte Fassung von mir.

Ich hab die N-Spur wegen meinen Augen aufgegeben. Baue jetzt in H0 mit dem C-Gleis von Märklin also ~ Spannung.
Da das ganze in Digital ablaufen soll, seh ich da jetzt nichts schlimmes dran, in diese Fraktion zu Wechseln. Zudem bin ich ja auch damit Groß geworden, wie die meisten Modellbahner in meinem Alter.



Daher ist dieser Trööt -closed-
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Abwesenheit

Beitragvon Atlanta » So 25. Jan 2015, 18:08

Hallo Raimund,

sicherlich wirst du uns auch bei denem neuen Projekt mit viel Hingabe berichten können, wir freuen uns mit dir, was du realisieren wirst.
Auch ich war von einer längeren Abwesenheit mit Krankenhausaufenthalt betroffen, zudem steht jetzt höchstwarscheinlich im Herbst ein Wohnungswechsel nach 31 Jahren an, so daß auch ich mich mit meinen Projekten etwas umorientieren muß, allerdings biete das auch eine Chance zur Neugestaltung oder Ausrichtung der Projektidee.
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Wiesen-Thal - Spur N - Ende

Beitragvon Raimund » Mo 26. Jan 2015, 22:12

Hallo Foristi,

da dieser Trööt ja nicht mehr bedient wird, sondern ich zum Märklin ~ System gewechselt bin, ist mein neuer Trööt hier -->

zu finden
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Spur-N im Regal
Forum: N - 1:160
Autor: Freddy
Antworten: 23

Zurück zu N - 1:160

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron