Spu N Anlage Tiefenbach

Vorstellung von Modellbahnanlagen, Modulen oder Segmenten in der Baugröße N

Moderator: Manuela

Spu N Anlage Tiefenbach

Beitragvon Speedy12105 » So 5. Jan 2014, 16:16

Hallo,

na dann werde ich mal meine bis jetzt im Bau befindliche Anlage hier auch mal reinstellen. Eines gleich zuvor, bei mir gibt es auch viele Bilder mit Elektrik zu sehen :mrgreen: Ich sage immer wieder die Elektrik ist das Herzstück der Anlage ohne dieses würde ja nix funktionieren.

Angefangen habe ich 2012 im Herbst. Dran werkeln tue ich immer wenn ich Lust dazu habe ( im moment ein bissel weniger ).
Die ganze Anlage hat ein Größe von 284 cm x 110 cm. Das ganze befindet sich auf einer Rollenkonstruktion und kann ohne Probleme nach vorne rausgezogen werden um dann von hinten dran zu kommen.
Ich bin nicht der begnadenste Modellbauer wie so mach andere hier, gebe mir aber trotzdem mühe das es einigermassen aussieht.

Die Anlage hat zwei SBH einen mit 6 Gleisen ( Suhlzheim 1 ) wo 12 Züge geparkt werden können und dann noch einen SBH ( Suhlzheim 2 ) mit 8 Gleisen für Wendezüge.
Verbaut ist untere anderem auch das Faller Car System welches später auch mal durch den Traincontroller gesteuert werden soll.

Ein weitere Wunsch meiner Tochter und von mir waren eine kleiner Kirmes und ein BW mit Drehscheibe. Gesteuert wird alles Digital, entweder per Handregler oder per Computer mit dem Programm Traincontroller.
Nun aber genung geschrieben, ihr wollt sicherlich ein paar Bilder sehen.

Zuerstmal ein übersicht wie es mal aussehen könnte ( wobei es da auch schon einige Abweichungen gibt )


Das BW Tiefenbach






Denke das soll erstmal für den Anfang reichen. Schönen Nachmittag euch allen.
Gruß Chris
Speedy12105
Kohlenpolierer
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 16:52

Re: Spu N Anlage Tiefenbach

Beitragvon Jendris » So 5. Jan 2014, 16:38

Hallo Chris,
das verspricht ein interessantes Konzept mit abwechslungsreichen Schwerpunkten zu werden.
Wie ich schon woanders geschrieben habe, diese Spurweite war bisher nicht mein Ding, umso mehr bin ich gespannt, was kommen wird.

Danke und Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Spu N Anlage Tiefenbach

Beitragvon Britta Ulrike » So 5. Jan 2014, 17:17

Hi Chris,

ja Phil, ich kann Dir versichern, bei ihm ist mächtig was los unter der Haube. :mrgreen:

Die Bahn mag recht klein wirken, wenn man nur die Oberfläche betrachtet, aber unter der Oberfläche brodelt es und ein Zug ist ewig lange unterwegs.

Von der verbauten Technik mag ich gar nicht anfangen, auch wenn er mir das erklärt hat, ich verstehe nur die Hälfte. :oops: Die Technik dieser Bahn ist das eigentliche Highlight, dies werde ich mit meinen bescheidenen Kenntnissen nie erreichen.
Liebe Grüße

Uli


Meine Spur N Anlagen:




Meine Website:

Britta Ulrike
Schaffner
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 24. Dez 2013, 14:19

Re: Spu N Anlage Tiefenbach

Beitragvon der Alex » So 5. Jan 2014, 19:02

Moinsen Chris,

schön das Du Tiefenbach schon eingestellt hast. Im 3D-Bild sieht das echt klasse aus, lässt auf jeden Fall großes erwarten. ;-)

Sehe ich das richtig, Du hast bisher nur den Schattenbahnhof aufgebaut?
der Alex
 

Re: Spu N Anlage Tiefenbach

Beitragvon Speedy12105 » So 5. Jan 2014, 22:36

Schnell mal vorbeispringen

Nee Alex viel viel weiter. Schau wo anders dann weisste wie weit ich bin. Hier soll ja die Spannung bleiben, kann ja nicht gleich alles zeigen ;-)
Gruß Chris
Speedy12105
Kohlenpolierer
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 16:52


Zurück zu N - 1:160

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron