Die kleine Alpenlandschaft

Vorstellung von Modellbahnanlagen, Modulen oder Segmenten in der Baugröße N

Moderator: Manuela

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon Britta Ulrike » Do 19. Feb 2015, 21:59

Hallöchen ins Forum,

lange habe ich nichts mehr von mir hier hören lassen, daher kann ich euch jetzt mit einer Bilderflut überfallen:































































































Wie ihr seht, hat sich einiges getan.

Im März stellt das MJ-Magasinet meine Anlage in Schweden vor und das EJ wartet noch auf Fotos. Dort steht der Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht fest. Aber dies sind die Dinge, die im Hintergrund laufen und der Grund meines Stillschweigens.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße

Uli


Meine Spur N Anlagen:




Meine Website:

Britta Ulrike
Schaffner
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 24. Dez 2013, 14:19

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon burgkim » Do 19. Feb 2015, 22:10

Hallo, Uli,

da hat sich wirklich eine ganze Menge auf Deiner Anlage getan und ich musste ab und zu mir wirklich vor Augen führen, dass dies Spur N ist. Um so bemerkenswerter sind daher die Feinheiten und Details an sich.

Chapeau! :serVus:

Ich habe jetzt nur noch zwei Wünsche:

1. die Anlage mal im Betrieb auf einem kleinen Film zu erleben und

2. sich die Anlage mal ausgiebig "life und in Farbe" vor Ort zu betrachten!

Da ich so schnell nicht nach Berlin komme wird es mit Wunsch 2 wohl nichts, aber vielleicht mit Wunsch 1?
... liebe Grüße von der Alb

Thomas
Benutzeravatar
burgkim
Schaffner
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 22:27
Wohnort: Gerstetten

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon Britta Ulrike » Do 19. Feb 2015, 22:31

Hallo Thomas,

ich habe drei Videos, mal gucken, ob ich die hier eingebunden bekomme.
Eigentlich rasen die Züge gar nicht so, ich habe keine Ahnung, warum das auf den Videos so rüber kommt.








Liebe Grüße

Uli


Meine Spur N Anlagen:




Meine Website:

Britta Ulrike
Schaffner
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 24. Dez 2013, 14:19

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon jowiad » Fr 20. Feb 2015, 00:57

Grüß' Dich, Uli,

ein wahres Kaleidoskop schöner Aufnahmen und Szenen zeigst Du uns hier - herzlichen Dank dafür! Ich freue mich darauf, mir die Bilder noch öfter anzuschauen und dabei immer wieder neue, höchst gelungene Details zu entdecken.
Dem EJ sehe ich schon mit Spannung entgegen - Du wirst uns doch hoffentlich rechtzeitig Bescheid geben?

Servus, weiterhin viel Spaß beim Bauen und bitte verwöhne uns weiter mit so schönen Bildern :serVus:

Joachim
... und hier bin ich als Modell-/Modulbauer daheim: http://bockerl.de/
Benutzeravatar
jowiad
Lokführer
 
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:17

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon DeGe » Fr 20. Feb 2015, 18:36

Hallo Uli,

auch wenn die Spurweite und Berglandschaft nicht unbedingt meine Kragenweite ist


... SUUUUUPER :bigOK:


Ich habe bisher nichts dergleichen gesehen, was eine Berglandschaft einigermaßen glaubwürdig darstellt.
Hier wird bewiesen, dass es geht.


vielen Dank für diese Bilder


Grüße vom Niederrhein

Detlev
DeGe
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 21:54

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon Jendris » Sa 21. Feb 2015, 14:57

Hi Uli,
ich kann nur wieder sagen....................Waaahhnsinn :serVus: :fig55:
Die Bilder sind schon absolut eindrucksvoll, in Natura habe ich die Anlage ja schon mal gesehen und war sprachlos.
Kein Wunder, dass sich dafür so manches Journal begeistert.

Und wie Du siehst, sind auch hier eine ganze Menge Mitstreiter sprach- bzw. schreiblos - sonst gäbe es hier wahrscheinlich schon viel mehr Resonanz.

@Thomas, ich kann Dir nur - und natürlich auch jeden anderen - empfehlen, wenn mal ein Besuch in Berlin ansteht, vorher Uli anrufen und einen Termin ausmachen. Die Anlage ist der Hammer!!
Und ´nen guten Kaffee kriegt man auch :mx54:

Im Juni bin ich wieder in Berlin - und Beate hat die große Kamera dabei. Sie war übrigens von dem jetzt Gezeigten auch sehr beeindruckt.

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon Britta Ulrike » Mo 23. Feb 2015, 22:32

Hallöchen Ihr Lieben,

@Joachim
Lieben Dank für die netten Worte. Das EJ muß zunächst noch mit Bildern versorgen. Eine nette Auswahl habe ich schon aber es kann ja nichts glatt laufen und so ist mir jetzt mein Fernauslöser für die Kamera kaputt gegangen und es muß ein neuer her für superscharfe Aufnahmen. Neue Bilder habe ich für Euch im Gepäck.

@Detlev
Es freut mich, wenn ich jemanden wie Dich von meiner landschaftlichen Gestaltung überzeugen konnte. Wenn die Bergwelt nicht Deinem Geschmack entspricht und Dir die kleine Alpenlandschaft gefällt, werte ich das als dickes Lob. Vielen Dank dafür.

@Jendris
Na das hört sich doch gut an. Selbstverständlich erwarte ich dann im Juni Euren Besuch, ist ja wohl selbstredend. Ich würde mich sehr freuen.

Nun aber zu den neuesten Bildern aus der Klamm:














25 Nadelbäume sind mal wieder so eben verdunstet. Ich konnte wenigstens den Bergrücken unterhalb der blauen Gumpe bewalden. Die nächsten 32 Rohlinge warten auf die Begrasung.

Hier noch ein kleines Highlight, was mich gestern hat freudig hüpfen lassen. Im März erscheint doch mein Artikel im schwedischen MJ-Magasinet, die Überraschung ist, das ein Motiv meiner Altstadt auch das Cover zieren wird.



Ich wünsche euch einen schönen Abend
Liebe Grüße

Uli


Meine Spur N Anlagen:




Meine Website:

Britta Ulrike
Schaffner
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 24. Dez 2013, 14:19

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon jowiad » Di 24. Feb 2015, 01:55

Grüß' Dich, Uli,

Britta Ulrike hat geschrieben:Hier noch ein kleines Highlight, was mich gestern hat freudig hüpfen lassen. Im März erscheint doch mein Artikel im schwedischen MJ-Magasinet, die Überraschung ist, das ein Motiv meiner Altstadt auch das Cover zieren wird.


und ganz herzlichen Glückwunsch! :bigOK: Es ist einfach schön zu sehen, wenn Qualität Erfolg hat! :bigOK: SUPER! :bigOK: :bigOK:

Servus und weiterhin aus Spaß am Basteln geborener Erfolg :serVus:

Joachim
... und hier bin ich als Modell-/Modulbauer daheim: http://bockerl.de/
Benutzeravatar
jowiad
Lokführer
 
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:17

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon Georg89 » Fr 27. Feb 2015, 08:19

Hllo Uli,

Kan mich da nur Joachim anschließen! Gratulation auch von mir! :bigOK:
Grüße aus Südtirol
Schorsch
:DE: :Austria: :Italien:
Benutzeravatar
Georg89
Lokführer
 
Beiträge: 300
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:41
Wohnort: Südtirol

Re: Die kleine Alpenlandschaft

Beitragvon MP3105 » Fr 16. Okt 2015, 00:09

Hallo Uli.
Hab noch mal Zeit gefunden und einige Beiträge gelesen. :bueRo:
Deine Beiträge sind mir mittlerweile des Öfteren ins Auge gefallen.

Die Landschaftsgestaltung ist natürlich wie von dir gewohnt beeindruckend.
Deine Vorlieben sind mir nun auch bekannt.
Es fällt auf dass sich das Thema Wasserfall immer in deinen Anlagen wieder findet.
Zudem weisen deine Berglandschaften überwiegend steiles Gebirge auf.
Einer deiner Vorlieben ist unter anderem auch der Brückenbau.
Das sind einige Dinge die bei deinen Projekten ins Auge stechen.

Auch diese Anlage von dir verdient wieder großen Lob. :bigOK:
Die Größe der Anlage ist schon gewaltig.
Aber wie von dir gewohnt wahrscheinlich wieder ein schnelles Projekt von dir.

Der See mit dem Wasserfall ist mir dieses mal besonders ins Auge gefallen.
Dass sich sogar die Berge im See spiegeln finde ich echt klasse.

Es gibt aber auch einige Dinge zu bemängeln.
Der Verlauf des Wasserfalls der sich hinter den Felsen ins Tal herab lässt wirkt ein wenig unnatürlich.
Man gewinnt den Eindruck das Wasser würde eher einen Weg auf die Grünfläche nehmen.
Würde wahrscheinlich einen besseren Eindruck machen wenn der Wasserfall von Felsen eingeschlossen ist.
Ansonsten kann ich mich allen Anderen anschließen. SUPER-Klasse.
Die Verbindung von Straße und Schiene ist dir echt gut gelungen.
Schöne Grüße
Michael
MP3105
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 22:16

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu N - 1:160

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron