Kleine Bahn "Liebernich"

Vorstellungen von Modellbahnanlagen und eigener Projekte

Moderator: Allstromer

Kleine Bahn "Liebernich"

Beitragvon Raimund » So 25. Jan 2015, 19:10

Hallo Freunde der kleinen Bahn :bigOK:

Hier wird in unregelmäßigen Abständen über den Bau und Betrieb einer kleinen Anlage ( 2,00 x 1,24 m² ) berichtet.

Diese soll in Spur H0 ausgeführt sein und in der Ep III - IV angesiedelt sein.
Einen Gleisplan hab ich nicht, den das C-Gleis von Märklin hat den Vorteil, das man das Gleis immer wieder umstecken kann, bis es passt :mrgreen:
Aber es wird nun einen kleinen 3 Gleisigen Schattenbahnhof geben.
Das ganze wird dann auch noch mit einer MS I von Märklin betrieben.

Bei einer kleinen Probefahrt ist mir doch glatt bei meiner "neuen" BR 74 der Decoder durchgebruzzelt.
Eine Baugleicher (so hoffe ich ) Decoder ist schon verbaut.

Damit fing der Spaß in H0 an


und das ist die Lok, wo der Decoder durchgebruzzelt ist
BR 74 690 der DB EP III. Die Lok muss aus einem Starset sein, da Märklin diese nie mit Decoder Frei verkauft hatte.


Wie man sieht, hat die Startpackung tatsächlich K-Gleise enthalten. Ich nutze aber bei dieser Anlage das C-Gleis, weil ich davon für den Gleisplan alles da hab.
Die Grundfläche beträgt, wie bei der N-Spur 2,00 m x 1,24 m. Mehr Platz lässt mir meine besserew Hälfte leider nicht zu. Aber damit kann ich derzeit gut leben.

Der Gleisplan. Untere Ebene ist C-Gleis geplant, auf der oberen Ebene K-Gleis. Aber wie schon geschrieben, ist alles mit C-Gleis gebaut.


Das war der alte Aufbau. der existiert schon nicht mehr, weils mir nicht gefallen hat.
Da war an der hinteren Anlagenkante eine Steigung. Das wollte ich aber nicht schon wieder.


Stattdessen hab ich das gebaut:

und komm damit wunderbar klar.
Noch ein Bild von Vorne:


Zwischendurch habe ich mal einen Kohlebansen gebaut:




Na und heute habe ich es geschafft, die obere Ebene soweit zu Komplettieren, das ich auch fahren konnte.
Selbst der Bahnübergang auf der linken Seite funktioniert wie er soll.

Schattenbahnhof




Obere Ebene; Rechte Seite




Linke Seite





Das solls ersteinmal gewesen sein. Wenns was neues gibt, gehts hier weiter.
Zuletzt geändert von Raimund am Di 7. Mai 2019, 06:45, insgesamt 4-mal geändert.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Raimund » Sa 7. Feb 2015, 23:42

Hallo und einen guten Aben,

in der letzten Zeit ist ein wenig passiert.

Zum einen hab ich mal eine kleine Beladung in den Kls eingeklebt.




Zum anderen hab ich mir eine neue Lok in der Bucht ersteigert.
Eine Fleischmann H0~ Digital BR 24. Laut Verkäufer Nigelnagelneu zu einem Preis von 95€.




und da die Lok die Profikupplungen dran hat und ich die nicht nutzen kann, hab ich mir dann kurzer Hand einen Haken gebastelt.


So kann dann die 24er mit ihren, nach dem Krieg angestammten Wagen verkehren. Am Dienstag wird dann auf Bügelkupplung umgerüstet :bigOK:
Die Lampe, die bei der Durchfahrt angeht, ist für später als Gleisbesetztmelder vorgesehen.





Bin mal gespannt, ob diesmal, wenigstens eine kleine Antwort kommt :serVus:
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Atlanta » So 8. Feb 2015, 09:26

Moin Raimund,

jepp, zumindestens eine Antwort kommt, jedoch von mir. :mx46:

Als erster ein Moderationshinweis:
Ich habe dir dein Youtube Video sichtbar gemacht, das geht ganz einfach, indem du den Zahlen und Buchstabencode hinter dem =66FErjhSpFk zwischen die beiden eckigen Klammerpaare setzt, welche generiert werden wenn du über dem Editorfenster auf youtube klickst.

Wenn du noch Bügelkupplungen mit NEM 362 Schaft benötigst, da habe ich bestimmt noch welche, die ich nicht benötige und die bei mir immer über sind, ich muß mal meine Grabbelkiste durchsuchen und dann kannst du welche bekommen, sofern sich da welche anfinden. :mx54: Ich selber nutze nur Klauenkupplungen mit NEM 362 Schaft, wenn ich SSk Wagen zurückamerikanisiere.

Das "Steppenpferd" ist eine schöne Lok, auch ich verwende Loks der Achsfolge 2-6-0 Mogul (C-Kuppler mit einer Vorlaufachse). :mx54: :mx7:

Da war noch ein Glückwunschtelegramm zu deinem Geburtstag vor ein paar Tagen eingetroffen. :fig55:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Raimund » So 8. Feb 2015, 10:00

Hallo :fig55:

@Ingo: Danke für´s sichtbar machen. Im ParallelForum, muss man die ganze Zeile angeben, damit´s sichtbar wird :Idee:
Ich kann bei der 24er leider keine NEM 362 Kupplungen verwenden, weil die noch diese Schlitzkupplungen hat.
Einen Adapter auf NEM 362 hab ich keinen gefunden. Also wird eine entsprechende Bügelkupplung verbaut, wenn sie denn da sind.
Das stört mich nicht wirklich, denn wie oft tauscht man die Kupplungen aus?! Hauptsache ist, das die Lok ordentlich fährt.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Atlanta » So 8. Feb 2015, 10:59

Moin Raimund,

von Fleischmann gibt es für die Schlitzkupplung ein Ersatzteil, an welchem du die höhenverstellbare Kupplung verwenden kannst, Roco bietet diese Höhenverstellbare Kupplungsversion als deren Universalkupplung an, womit du auch Bügelkupplungen untersciedlicher Hersteller kuppeln kannst. Bei Roco sollte es aber auch deren Universalkupplung mit Schlitzaufnahm für Fleischmann Loks geben.
Mache mal deinem örtlichen Modellbahnhändler eine Aufwartung, der hat solche Kupplungen möglicherweise lagermäßig da?
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Raimund » So 8. Feb 2015, 11:26

Atlanta hat geschrieben:Moin Raimund,

von Fleischmann gibt es für die Schlitzkupplung ein Ersatzteil, an welchem du die höhenverstellbare Kupplung verwenden kannst, Roco bietet diese Höhenverstellbare Kupplungsversion als deren Universalkupplung an, womit du auch Bügelkupplungen untersciedlicher Hersteller kuppeln kannst. Bei Roco sollte es aber auch deren Universalkupplung mit Schlitzaufnahm für Fleischmann Loks geben.
Mache mal deinem örtlichen Modellbahnhändler eine Aufwartung, der hat solche Kupplungen möglicherweise lagermäßig da?


Ja genau das ist das Problem. Bei uns in Celle gibts kein MoBa Händler mehr. Der letzte hatte Ende letzten jahres zu gemacht :gewittersmily:
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon RSE V13 » So 8. Feb 2015, 11:30

Huhu,
toller Neuzugang. :mx7:
Das ist ja mies, wenn man keinen Händler in der Nähe hat. :a609: :wAll1:
Hoffe für dich, dass bald mal wieder einer Aufmacht. :mx13:
RSE V13
 

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Raimund » So 8. Feb 2015, 12:00

Ja, das ist so, das keiner weis wie es MoBatechnisch weitergeht in Celle.
Aber ich hab mich bei MSL angemeldet. Ebay ist bei solchen Sachen einfach zu teuer.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Jendris » So 8. Feb 2015, 13:40

Hallo Raimund,
kannst Du mal ein Bild der fehlenden Kupplung zeigen?!
Ich habe bei mir noch unzählige Kupplungstypen - vielleicht kann ich Dir helfen?!

Gruß
Jendris
Jendris
 

Re: Kleine Bahn in H0 EP III / IV

Beitragvon Raimund » So 8. Feb 2015, 14:05

Hallo :fig55:

@Jendris, das ist nicht nötig. Ich hab die kupplungen schon bei MSL bestellt und sollen am Dienstag kommen.
Trotzdem danke für das Angebot :serVus:
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Nächste


Ähnliche Beiträge

Güterwagen braucht das Land: der neue "Klagenfurt" von ET
Forum: Fahrzeuge
Autor: Modellbahninfo
Antworten: 0
Zwei "gute Nacht"-Bildchen...
Forum: Vorbilder
Autor: DRG-ler
Antworten: 13
TEE "Roland" - Set 1 - Roco 74072
Forum: Fahrzeuge
Autor: Modellbahninfo
Antworten: 2
CD-Railjet von Roco als "Vindobona"
Forum: Fahrzeuge
Autor: Modellbahninfo
Antworten: 0

Zurück zu Modellbahnanlagen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron