Gleisplanungssoftware von SCARM

Ideenfindung & Planung von Projekten, Modelbahnanlagen, Modulen oder Segmenten
Forumsregeln
Ideenfindung & Planung von Projekten, Modellbahnanlagen, Modulen oder Segmenten

Re: Gleisplanungssoftware von SCARM

Beitragvon MP3105 » Sa 10. Okt 2015, 00:34

Hallo Ingo
Vielen dank für deine Hilfe.
Hat mir sehr weiter geholfen.
Aber du hast schon recht. Das Programm bedarf der Landschaftsgestaltung ein wenig Übung.
Das Generieren der Landschaft verläuft nicht ganz fehlerfrei und ist Ausbesserungsbedürftig.
Wobei ich auch nicht denke dass die Macher ihr Hauptaugenmerk auf die Landschaftsgestaltung gerichtet haben, da der Tipp ja eher Trick 17 ist.
Schöne Grüße
Michael
MP3105
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 22:16

Re: Gleisplanungssoftware von SCARM

Beitragvon Atlanta » Sa 10. Okt 2015, 01:58

Moin Michael,

ich denke mal, daß der Entwickler von SCARM den Hauptaugenmerk auf die Gleisplanungssoftware gelegt hat, jedoch schreibt er selber, daß er jetzt mehr sich mit Objekten und Landschaftsgestaltung auseinander setzt.
entwickelt wird dieses Programm von einem Osteuropäer mit viel Enthusiasmus und Eigeninitiative, um uns Anwendern ein kostenloses Gleisplanugsprogramm zur Verfügung zu stellen. Seien wir doch froh darüber. :mx54:

Früher gab es mal einen Fahrsimulator, wo man den polnischen, elektrischen Triebzug EN57 steuern konnte, diese grafik würde heute niemanden mehr vom Stuhl reißen, damals vor 20 Jahren war es aber ein schönes Programm, natürlich nicht vergleichbar mit dem japanischen Boso View Expreß BVE, wo dann weltweit verschiedene Leute Strecken und Simulations Programm Erweiturungen erschufen. Seit einigen Jahren wird die deutsche Seite aber nicht mehr unterstützt und die Webseite wurde geschlossen, wahrscheinich wegen Interessenserlagerung des Softwareerstellers.

Zürück zu SCARM, so wie ich meine gelesen zu haben sei wohl noch geplant, Fahrzeuge al Objekte einzubinden und womöglich noch selber steuern zu können, wie bei einem Fahrsimulator, natürlich über die eigene, mit SCARM geplante Modelbahnanlage, dazu ist aber auch Landschaft erforderlich.

SCARM verbirgt noch gewisses Verbesserungspotential, also sollten wir mal abwarten, wann es neue Versionen mit neuen Verbesserungen gibt. :mx7:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Gleisplanungssoftware von SCARM

Beitragvon MP3105 » So 11. Okt 2015, 00:39

Hallo
Das Gleisplan Programm von SCARM ist für uns Modellbahner schon echt eine Bereicherung.
In der großzügig bestückten Gleisbibliothek findet wohl fast jeder Hobby Modellbahner sein Wunschhersteller.
Zudem überzeugt mich die grafische Oberfläche des Programms und die Darstellung des Gleisplanes.
Wem das Bearbeiten der Landschaft mit SCARM nicht ausreicht dem bleibt frei gestellt sich besserer und wahrscheinlich kostenpflichtiger Software zu begnügen.

Da meine Landschaftsplanung wohl erst während der Bauphase erfolgen wird und nur in den Grundzügen im Vorfeld geplant wird
bin ich mit SCARM völlig ausreichend bedient und kann somit durchaus damit leben keine Profisoftware zu besitzen.
Schöne Grüße
Michael
MP3105
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 22:16

Vorherige

Zurück zu Ideenfindung & Planung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron