Empfangsgebäude "Bärengrund"

Moderator: 99 600

Empfangsgebäude "Bärengrund"

Beitragvon 99 600 » Di 23. Aug 2016, 20:05

Moin Kollegen,

nach der obligatorischen Sommerpause mit Urlaub zeige ich euch heute ein Empfangsgebäude in Laserbauweise. Das Bahnhofsgebäude Gunzen stammt von der Firma Busch. Es ist relativ leicht zu montieren und daher auch für "Anfänger" im Gebäudebausektor geeignet. Zusätzlich und abweichend von der Bauanleitung habe ich eine Trennwand eingezogen, welche den Wartebereich vom Agentraum abgrenzt. Die etwas zu sehr in`s rötliche Braun geratenen Holzlaserteile habe ich mit einer verdünnten hellbraunen Lasur übertüncht. Das Dach wurde gleich vollständig ersetzt. An seine Stelle trat eine Teerdachpappeneindeckung. Eine zum Schluss aufgetragene dezente Patinierung rundet das Gesamtbild ab. Ein exaktes Vorbild gibt es nicht, es spiegelt aber die typischen Empfangsgebäude im Vogtländischen Raum bzw. im Westerzgebirge wider.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

:fig55:
Gruß Daniel


Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:08
Wohnort: Teugn

Re: Empfangsgebäude "Bärengrund"

Beitragvon Burghard » Mi 24. Aug 2016, 19:17

Grüß Dich Daniel!

Sieht gut aus! Was mich ein bissl stört sind die "beiden" ^ - förmigen Bretter über der Tür und an den Giebeln. Ich würde in der Mitte ( Spiegelachse) eine Nut einschneiden, so daß es wie aus 2 Bretter zusammengesetzt aussieht. Auch erscheinen mir die Bretter etwas wuchtig. Ich weiß, ein Bausatz :hppy2:

Sonst aber :parTy4:

Burghard
Burghard
Schaffner
 
Beiträge: 177
Registriert: So 31. Aug 2014, 11:23



Ähnliche Beiträge

CD-Railjet von Roco als "Vindobona"
Forum: Fahrzeuge
Autor: Modellbahninfo
Antworten: 0
TEE "Roland" - Set 1 - Roco 74072
Forum: Fahrzeuge
Autor: Modellbahninfo
Antworten: 3
"Eigenbau" DCC-Wagenbeleuchtungsdecoder....
Forum: DCC - Selbstbaudekoder
Autor: DRG-ler
Antworten: 8
Umbau eines ABe 4/4 von BEMO in einen "Frei Schna... VT"
Forum: Fahrzeugtechnik & Umbauten
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Zurück zu Gebäudemodellbau

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron