EG Schönheide - Mitte

Moderator: 99 600

Re: EG Schönheide - Mitte

Beitragvon 99 600 » Di 7. Apr 2015, 20:13

Moin Jungs,

danke für eure Komplimente! :mx7:

@Carl Martin: Die Dachpappe entstand wie immer bei mir aus Malertape, welches ich in Bahnen von 1,15mm Breite und 5,70mm Länge geschnitten habe. Dann sind diese von Unten nach Oben leicht überlappend aufgeklebt worden. Danach mit verdünntem Weißleim eingestrichen und warten bis es trocknet! :couCh: Wenn trocken, dann mit Antrazitfarben lackieren und anschließend mit schwarzer Puderfarbe altern bzw. auftragen. Fertsch! :hammernagel:
Gruß Daniel


Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:08
Wohnort: Teugn

Re: EG Schönheide - Mitte

Beitragvon Atlanta » Do 9. Apr 2015, 10:33

Moin Daniel,

Carl Martin hat geschrieben:Hei Daniel,

was soll ich da groß zufügen? Klasse gemacht!
Aber auch gleich eine Frage: wie hast Du die Teerpappe gemacht?


Carl Martins Lob und frage kann ich miich nur anschließen, wobei ich in Punkto Teerpappe auf Naßschleifpapier mit 240er oder 300er Körnung tippe?
Das ist von der Grundstruktur, schwarz und fein genug, im im Maßstab 1:87 als Teerpappe Anwendung finden zu können, ohne wesentlich Nachbehandelt zu werden. :mx13:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: EG Schönheide - Mitte

Beitragvon 99 600 » Do 9. Apr 2015, 10:51

Moin,

ja mag sein...aber mir ist diese zu stark. :frAge: Deshalb verwende ich Malertape, hat den Vorteil, dass es selbstklebend ist. :bigOK:
Gruß Daniel


Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:08
Wohnort: Teugn

Re: EG Schönheide - Mitte

Beitragvon 99 579 » Fr 10. Apr 2015, 22:13

Moin Daniel,

Deinen Ratschlag mit dem Mahlertape habe ich bei den Garagen die auf Neuhaide stehen auch verwendet. Das hat echt super geklappt und schaut auch sehr realistisch aus.
Bin mal auf den Vergleich gespannt wenn ich das dann kommende Woche mit dem EG Schönheide Mitte direkt vergleichen kann.
Gruß Volker


Die über Nacht sich umgestellt, die sich zu jedem Staat bekennen, das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
99 579
Lokführer
 
Beiträge: 451
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:42

Re: EG Schönheide - Mitte

Beitragvon Atlanta » Sa 11. Apr 2015, 01:45

Moin Daniel,

die :Idee: mit dem Mahlertape werde ich demnächst auch einmal ausprobieren.
:bigOK:
Ich habe ja noch mehr Gebäude zu bauen.

:sachsen:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: EG Schönheide - Mitte

Beitragvon 99 608 » Sa 11. Apr 2015, 19:58

Moiin Ingo,
neu Flaggen?

Super! :bigOK: :bigOK: :bigOK: :sachsen:
(aus der Biberklause in Neichen)

Wo die Ähren der Felder wiegen leise im Wind
das dampfende Bähnlein durchs Tal eilt geschwind.
Inge Wolf/Amisi
Benutzeravatar
99 608
Lokführer
 
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 21:44

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Gebäudemodellbau

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron