Silberling “Hasenkasten” mit Funktionsdecoder und LED-Licht

Moderator: Allstromer

Silberling “Hasenkasten” mit Funktionsdecoder und LED-Licht

Beitragvon Allstromer » Mi 18. Sep 2019, 10:43

Hallo,
vor einiger Zeit hatte ich günstig drei alte Silberling Blechwagen erstanden, die alten 24cm-Waggons von Märklin. Also was hier folgt ist nichts für H0pur und Proto 87-Anhänger!

Bild

Einer der drei Silberlinge ist ein Steuerwagen vom Typ “Hasenkasten”, wie er umgangssprachlich auch genannt wurde. Mein Plan war, diesen mit schaltbarem Spitzenlicht, roten Rücklichtern und Innenbeleuchtung zu versehen. Außerdem soll der Steuerwagen einen schaltbaren Stromanschluss bekommen, mit dem die beiden anderen Silberlinge mit Strom für die Innenbeleuchtung versorgt werden können.

Hier nun ein paar erste Bilder vom Umbau und unten auch ein kleines Demo-Video:

Der Steuerwagen ist mit separaten Lichtleitern für das Spitzenlicht mit den drei, wie beim Vorbild sehr kleinen Scheinwerfern und die beiden großen roten Schlußlichter vorbereitet.

Bild

Hier die Frontansicht mit den sehr kleinen Spitzenlichtern:

Bild

Das weiße Spitzenlicht wird oben von drei warm-weißen LEDs versorgt, die links, oben und rechts in die Lichtleiter leuchten. Das rote Schlusslicht wird unten in die Lichtleiter links und rechts eingeleitet, dort kommt eine kleine Lochrasterplatine mit zwei roten SMD-LEDS vom Typ 0603 zum Einsatz (nicht im Bild).

Bild

Die Innenbeleuchtung habe ich mit einem selbstklebenden LED-Stripe realisiert, den ich in das Dach geklebt habe:

Bild

Ein erster Funktionstest des Spitzenlichts:

Bild

… und der roten Schlusslichter:

Bild

… und natürlich der Innenbeleuchtung:

Bild

Die Elektrik unterm Dach wird mit einem kleinen 3-poligen Microstecker mit der Signalbeleuchtung verbunden. Gleiches folgt für den Anschluss des Uhlenbrock 76 900 Funktionsdecoders an den Schleifer am Drehgestell. Das Drehgestell habe ich mit einem neuen Mittelschleifer versehen. Außerdem habe ich ein Massekabel direkt an das Drehgestell gelötet, um eine sichere Masseverbindung zu haben. Das zweite Drehgestell werde ich auf gleiche Weise auch mit einem Kabel verbinden.

Hier nun ein erster Funktionstest im Video mit fertiger Stromabnahme über den Schleifer:




Wie man im Video und auch auf den Bildern oben sieht, scheint das Licht des Spitzenlichts etwas in das Plexiglas der Fenster hinein. Ich habe leider versäumt, diesen Glaseinsatz seitlich und innen zu schwärzen. Das sollte ich nochmal nachholen.

Hier ist noch ein Bild des Puffer-Elkos, der ebenfalls unterm dach Platz gefunden hat.

Bild

Was noch zu tun ist:

- Plexiglaseinsatz partiell schwärzen
- Relais für die Stromversorgung der weiteren Waggons einbauen und anschließen
- Buchse am Wagenübergang anbringen
- die beiden anderen Silberlinge mit Beleuchtung versehen

Der Uhlenbrock Funktionsdecoder 76 900 wird die folgenden Funktionen haben:
F0: Spitzenlicht weiß
F1: Schlusslicht rot
F2: Innenbeleuchtung Steuerwagen
F3: Innenbeleuchtung über Relais für angehängte Silberlinge

PS: Der Uhlenbrock 76 900 zeigte wieder das übliche Problem, dass die LED-Beleuchtung an AUX1 mit weniger als 10mA Stromfluß nicht ausreichen, um den Decoder programmieren zu können. Da musste ich dann einen 220 Ohm-Widerstand an AUX1 anschließen.
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 179
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 13:16


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Fahrzeugtechnik & Umbauten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron