Digitalisieren einer Dummy-Lok




Moderator: Allstromer

Digitalisieren einer Dummy-Lok

Beitragvon Allgäu-Fan » Do 3. Okt 2019, 20:03

Bin im Besitz dieses Sets :
ACME AC60421 Zwei TRAXX Diesellokomotiven BR 245 DB
Bild

Bild

Ein Modell ist angetrieben, versehen mit einem Decoder, läuft spitze .
Das andere Modell ist unmotorisiert, ohne Antrieb. Meine Frage dazu, da ich die beiden für einen Doppelstockzug einsetzen möchte, Betrieb als Sandwich, wollte ich die Experten fragen, ob es möglich ist, das unmotorisierte Modell mit einem Funktionsdecoder auszustatten, so das ich Lichtfunktionen schalten kann, bzw. wenn das motorisierte Modell den Zug schiebt, das auch der Lichtwechsel, ob geschoben oder gezogen, funktioniert.
Gruß aus dem Hunsrück
Frank
Allgäu-Fan
Lehrling
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 20:11

von Anzeige » Do 3. Okt 2019, 20:03

Anzeige
 

Re: Digitalisieren einer Dummy-Lok

Beitragvon Allstromer » Do 3. Okt 2019, 20:48

Hallo Frank,
ja klar, wenn die Dummy-Lok für Beleuchtung vorgesehen ist, dann kannst Du ihr einen Funktionsdecoder spendieren. Dem gibst Du einfach die gleiche Digitaladresse wie der anderen Lok. Wenn die Loks dann richtig rum stehen, wird das Licht entsprechend auch umgeschaltet.

Beim Mapping (Zuordnung der Funktionstasten zu den Funktionen) solltest Du berücksichtigen, dass bei der schiebenden Lok nur das Rücklicht, bei der ziehenden nur das Spitzenlicht brennen darf. Das kannst Du z.B. so machen, dass F0 so gemapped ist, dass bei Lok das Licht vorne mit der Fahrtrichtung wechselt (weiß/rot) und bei Dummy das hintere Licht mit der Fahrtrichtung wechselt.

F1 dagegen programmierst Du gerade andersrum, für denn fall, dass die Loks vertauscht sind. Dann wechselt bei Lok das Licht hinten und bei Dummy das Licht vorne.

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Digitalisieren einer Dummy-Lok

Beitragvon Allgäu-Fan » Fr 4. Okt 2019, 23:51

Danke Moritz für deine Infos dazu. Muss mal das Gehäuse vom Dummy abnehmen, weiß nämlich nicht,
ob eine Schnittstelle darin vorhanden ist.
Gruß aus dem Hunsrück
Frank
Allgäu-Fan
Lehrling
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 20:11


TAGS

Zurück zu Fahrzeugtechnik & Umbauten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron