Eine Erweiterung meiner Anlage

D, A, CH, sowie Rußland und der Rest von Europa, außer Türkei und Griechenland

Moderator: Manuela

Forumsregeln
H0 - Modellbahnanlagen - 1:87

Unterforen:
Länderbahnen - Kingdom Railways
TT - Modellbahnanlagen - 1:120
N - Modellbahnanlagen - 1:160
Z - Modellbahnanlagen - 1:220

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Tacitus » Do 21. Mär 2019, 20:06

Der Holzladeplatz sieht echt gut aus!
Tacitus
Lehrling
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:29

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Manuela » Fr 22. Mär 2019, 13:29

HF110c hat geschrieben:Huhu,

der Güterschuppen braucht wohl noch etwas Farbe. Die Begrasung sieht schon mal sehr passabel aus. :bigOK: Mal sehen, wann bei mir der nächste Anlagenneubau erste Bilder abwirft.

Lieben Gruß

HF110c


Hallo HF110c,
der Güterschuppen bekommt noch Alterungsspuren, den kannst Du Dir dann bei unserem nächsten Treffen bei uns ja in Natura ansehen. Mit der Begrasung bin ich sehr zufrieden, aber das geht mit dem Gerät sehr gut.

LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Manuela » Fr 22. Mär 2019, 13:30

Tacitus hat geschrieben:Der Holzladeplatz sieht echt gut aus!


Hallo Tacitus,
vielen Dank, ich hab da noch etwas dran gebaut, Bilder kommen noch.

LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Schachtelbahner » Fr 22. Mär 2019, 14:08

Hallo manuela.

Deine Begrasung finde ich sehr gut. Ich hätte da noch einen Tipp dazu wenn es sich um Waldboden handelt.

Unter den Bäumen liegt immer braunes Laub, mal mehr, mal weniger je nach Jahreszeit aber es liegt welches. Wenn jetzt die Fläche begrast wurde kann man schlecht noch Laub draufstreuen. Das Laub ist nicht im Gras sondern liegt auf dem Gras oben drauf was nicht so Glaubwürdig ist. Zumindest gefällt mir das nicht. Ein besserer Weg ist zuerst das welke Laug dort aufzustreuen wo auch Bäume stehen sollen und erst danach das Gras. Das Laub wird später unter dem Gras noch gut zu sehen sein, je nachdem wie dicht das Gras aufgeschoßen wird, es dürfen Lücken vorhanden sein.

Das welke Laub habe ich mir selbst gemacht. Im Herbst braune Blätter getrocknet und zerbröselt bis die Körnung passt.

Vieleicht hilft der Tipp.

LG
Kurt
Grüße vom Schachtelbahner Kurt
und bleibt negativ

Nicht vom Leben träumen sondern Träume erleben.
40 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
Lokführer
 
Beiträge: 459
Registriert: So 13. Okt 2013, 16:42

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Manuela » Mo 25. Mär 2019, 18:49

Hallo Kurt,
ja das mit dem Laub kannte ich schon, auch die Methode Büsche aus Stahlwolle zu basteln, kannte ich, nämlich von Dir, nochmal vielen Dank für Deine tollen Videos, auch das Begrasen habe ich gemacht wie Du es gezeigt hast.
Den Boden unter den Bäumen habe ich nur mit dunkler brauner Farbe bemalt, am Waldrand habe ich dichtes Unterholz gepflanzt, mit der Stahlwolle- Methode, da wollte ich einfach Zeit sparen. Aber es werden ja noch mehr Bäume gepflanzt, da komme ich dann wieder auf Deinen Tip mit den welken Blättern zurück, hier im Garten liegen noch genug rum.

Aber jetzt möchte ich den fertigen Tümpel zeigen.
Bild

Bild

Das Wasser ist Modellwasser von Noch, es lässt sich verarbeiten wie Gießharz, mit den gleichen Nachteilen, es krabbelt an den Rändern hoch und es schwindet beim trocknen, aberman kann es auch in mehreren Schichten auftragen, das hab ich gemacht und es stinkt nicht und man muß nichts anrühren.
Der tote Baum stammt aus meinem Garten, das Schilf ist eine Faser von Noch und die Büsche sind aus verrosteter Stahlwolle, bestreut mit Blätter von Noch und getrockneter Petersilie.
Da kommen noch mehr Wasserpflanzen hin, den an so einem Teich wächst das Grünzeug wie verrückt
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Raimund » Di 7. Mai 2019, 06:29

Moin Manuela,

dein Tümpel,
eine saubere arbeit wie immer..... :fig55:

Aber das Schilf will noch nicht so recht ausschauen. Das wächst zusammenhängend und nicht, wie du angedeutet hast, in Grüppchen.
Du kannst da slo noch ein bissel sehr viel mehr an Schilf pflanzen. Das ist ja auch Brut und Nistplatz für Vögel und anderes Getier, was Geschützt ist.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Manuela » Sa 11. Mai 2019, 10:58

Moin liebe Mobafreunde,
es geht weiter..
Raimund hat Recht, Schilf wächst in eher großen Grüppchen, ich werde das noch angleichen.
So sieht der Tümpel aus
Bild

Hier ist auch schon der Weg am Tümpel fertig, die Zahnstocher makieren die Löcher für die Bäume
Bild

Den Holzladeplatz habe ich fertig
Bild

Den Prellbock habe ich aus Streichhölzern gebaut
Bild

Bild


Hier entstehen 3 Schrebergärten, eine Hütte steht schon
Bild

Die Wege und der Boden sind fertig, ich kenne das aus meiner Kindheit, meine Eltern hatten auch einen Gemüsegarten, da waren die Wege auch aus Gras
Bild

Ich hab mal versucht, Bohnenranken zu bauen
Bild

Ein Garten ist im Groben fertig
Bild

Die anderen Gärten dienen nicht nur zum Anbau, da findet auch Freizeitgestaltung statt, die Lauben sind moderner
Bild

Den Feldweg bis zu den Gärten habe ich auch fertig, da ist jetzt ein Stangenzaun, Unkraut und Wildblumen folgen noch
Bild

So sehen die Gärten aus, aber da muß noch Leben rein
Bild

Ein Blick über den fertigen Teil
Bild

Der Tümpel
Bild

Blick zum Holzladeplatz
Bild

Der Weg am Tümpel vorbei
Bild

Die Gärten sind jetzt belebt und gefallen mir gut
Bild

Hier auf der freien Fläche entsteht eine kleine Baumgruppe, die verdeckt den Übergang zum benachbarten Bahnhofssegment
Bild

Bald geht es weiter, dann ist wieder schottern angesagt, die Bahnhofssegmente müssen geschottert werden.

LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon joe » Sa 11. Mai 2019, 11:28

.
Zuletzt geändert von joe am Di 12. Jan 2021, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
joe
 

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Tacitus » Sa 18. Mai 2019, 18:04

Der Schrebergarten ist klasse, der Tümpel auch! Aber wie kommt so ein riesiger Baum da hinein? Und dann auch noch so schön geschält und für die weitere Verarbeitung in einem Sägewerk vorbereitet? ;-) Aber bei der Anmutung der Oberfläche des Tümpelbaumes könne auch die Bilder trügen :-). Bei der größe desselbigen bleibe ich aber noch ein wenig skeptisch. :-)

LG Peter
Tacitus
Lehrling
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:29

Re: Eine Erweiterung meiner Anlage

Beitragvon Manuela » Sa 8. Jun 2019, 11:36

Hallo liebe Mobafreunde,
der tote Baum ist ca. 13 cm lang, die Bäume in der Umgebung haben eine Größe von 12-15 cm, die 3 Bäume am Tümpel sind 13 cm, obwohl ich den toten Baum nach Gefühl abgelängt habe, lag ich wohl gerade so richtig. Ich hatte mir auch Gedanken gemacht, wie so ein Baum aussehen könnte und hab einfach nach toten Bäumen gegoogelt, die Rinde verrottet zuerst, deshalb ist der Baum so glatt wie geschält, diese Schwarzgraue Färbung habe ich auch so auf vielen Bildern gesehen. Ich werde da noch etwas farblich nachbehandeln können, das ist kein Problem.
In der Zwischenzeit habe ich ein paar Gebäude gebaut, jetzt geht es im Bahnhof Talbach weiter, vorher wird der Hintergrund auf das schmale Segment gesetzt.
Ich berichte davon weiter.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Pfingstfest.
LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Erweiterung der Berlin-Fraktion
Forum: Vorstellung neuer Mitglieder
Autor: Tim sein Papa
Antworten: 15
Erweiterung der Berlin-Fraktion, abschweifende Diskussion
Forum: Off Topic
Autor: Tim sein Papa
Antworten: 14
Anfang meiner Zeche
Forum: Europa
Autor: FrankB
Antworten: 2
Bessere Vorstellung von meiner Seite
Forum: Vorstellung neuer Mitglieder
Autor: Georg89
Antworten: 14
Erweiterung meiner Anlage
Forum: Ideenfindung & Planung
Autor: Georg89
Antworten: 5

Zurück zu Europa

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron