Bahnhof Rodach

D, A, CH, sowie Rußland und der Rest von Europa, außer Türkei und Griechenland

Moderator: Manuela

Forumsregeln
H0 - Modellbahnanlagen - 1:87

Unterforen:
Länderbahnen - Kingdom Railways
TT - Modellbahnanlagen - 1:120
N - Modellbahnanlagen - 1:160
Z - Modellbahnanlagen - 1:220

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon Manuela » So 29. Jan 2017, 21:16

Ich hab mal einen anderen Hintergrund probiert, mit MZZ Kulissen und eine Tankstelle aus Pappe als Halbrelief, das gefällt mir besser, weil es jetzt den Kleinstadtkarakter besser wiedergibt

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon HF110c » So 29. Jan 2017, 22:05

Hallo Manuela,

deine Anlage hat enorm an Tiefenwirkung zugelegt, was ihr sehr zuträglich ist. :bigOK:
Wenn man sich überlegt, dass die Tankstelle aus Pappe ist, sollte ich beim nächsten Projekt auch mal mit diesem Werkstoff experimentieren. Es wirkt einfach nur toll. Wird Zeit für das nächste Betriebstreffen bei dir. :hppy2:

Lieben Gruß

HF110c
Ich muss wohl kaputt sein. Nie funktioniere ich so, wie andere mich gerne hätten.
Bild
Benutzeravatar
HF110c
Lokführer
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Okt 2013, 14:30
Wohnort: Preußen, Provinz Hannover

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon Manuela » Mo 30. Jan 2017, 19:35

Hallo HF110c,
ja, sehe ich auch so, die Tiefenwirkung ist mit diesem Hintergrund besser als beim Alten, deshalb gefällt der mir auch gut, ich denke den kann ich so lassen.
Die Tankstelle ist von Gleimo, da sind noch viele andere Bauten im Angebot, die Tanke passte genau da hin, auch weil ich ein Halbrelief von machen konnte.
Das nächste Betriebstreffen findet auf alle Fälle statt, einen Termin finden wir bestimmt bald.

LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon 99633 » Mi 26. Jul 2017, 10:23

Hallo Manuela,
ich bin bei Youtube auf deine Anlage und deine Präsentation gestoßen. Mittlerweile habe ich alle Filme bereits mehrfach angeschaut. Fantastisch. Es ist großartig, dir beim Rangieren und Fahrbetrieb zuzuschauen. Sehr durchdacht, sehr gelungen.

Gruß Peter
Ich liebe Spontanität, wenn sie gut geplant ist!
Benutzeravatar
99633
Lehrling
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 20. Jul 2017, 11:25
Wohnort: Landkreis Neu-Ulm

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon H0er » Mo 7. Aug 2017, 10:37

Hallo!

Der Hintergrund sieht hammermäßig aus, gefällt mir echt gut!

Saubere Arbeit, Gratulation!


LG

Gottfried
H0er
Lokführer
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 15:58

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon Manuela » Mo 7. Aug 2017, 12:15

Hallo Peter, Hallo Gottfried und alle Anderen,

Danke für Euer Lob, das baut auf.
mittlerweile gefallen mir die Video`s auch gut, bei den anfänglichen Filmen gab es doch Schwierigkeiten, aber jetzt hab ich das ganz gut im Griff, mit den kleinen Fehlern kann ich leben, ist schließlich Moba und kein Lehrfilm für Lokführer.
Auch beim Hintergrund mußte ich lernen, auch da bin ich jetzt zufrieden, ich hab den Faller Hintergrund mit Sprühkleber auf eine Möbelrückwand geklebt, da ist eine gute und saubere Lösung.

Bald gibt es wieder mehr zu sehen.

LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon 99633 » Di 22. Aug 2017, 10:13

Servus Manuela,
hab gerade einen Teil Deines neuesten Youtube-Films angeschaut. Einfach Klasse. Und der Hintergrund verschafft der Anlage eine gigantische Tiefenwirkung.
Eine Frage: bei Einfahrt des Triebwagens (so nach ca. 5 Minuten) sieht man einen Innenbogen des hinteren Bahnsteigs, der mich irritiert hat. War das mal anders geplant?
Auf alle Fälle werde ich weiterhin Deine Filme im Auge behalten. Erholung pur, und ständig was Neues zu sehen.

Viele Grüße, Peter
Ich liebe Spontanität, wenn sie gut geplant ist!
Benutzeravatar
99633
Lehrling
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 20. Jul 2017, 11:25
Wohnort: Landkreis Neu-Ulm

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon oligluck » Mi 23. Aug 2017, 14:51

Hallo Manuela,
ich freue mich, dass du endlich "deinen" Hintergrund gefunden hast!

Er wertet deine Fotos und Videos enorm auf, die mit dem Magenta .... nun... sagen wir mal... etwas an der Tolerierbarkeitsgrenze lagen :zunGe:

Also unabhängig vom tollen Modellbau, den du da betreibst. Aber dass ich ein Fan deiner Arbeit bin, weißt du ja!


Und ich hoffe doch sehr, dass du niemals fertig wirst! :hppy2:


Viele Grüße,
Oliver


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
(Schopenhauer)
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
Beiträge: 891
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 22:52
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon Manuela » So 17. Sep 2017, 10:52

Hallo liebe Mobafreunde,
Danke für Eure Beiträge. Peter: dieser Innenbogen am Bahnsteig hat den Hintergrund, das dieser Bahnhof in den frühen 60er Jahren modernisiert wurde und dabei nur der vordere Bahnsteig verlängert wurde, um die längeren Züge in dieser Zeit aufnehmen zu können, weil die Bahn ja sparen musste, wurde der hintere Bahnsteig belassen, da halten nur Triebwagen. So könnte es gewesen sein, es entspringt meiner Fantasie.
Ja, der Hintergrund macht sich wirklich gut. Ich habe einer kleine Erweiterung im Kopf, ich werde vielleicht ein kleines Dampf BW bauen, mit einem 2 ständigen Dampflokschuppen und einem längeren Diesellokschuppen für Triebwagen, da sollte ich mit 140x50 cm hinkommen, da würde dann auch etwas Streckengleis rausspringen.
Mal sehen, ob das was wird, da berichte ich natürlich weiter.
LG Manuela
Benutzeravatar
Manuela
Schaffner
 
Beiträge: 246
Registriert: So 14. Jun 2015, 11:36
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Bahnhof Rodach

Beitragvon 99633 » Mi 20. Sep 2017, 18:58

Servus Manuela,
danke für Deine Erklärung wegen des Bahnsteigs. Das klingt plausibel. Und ich freue mich schon auf Dein BW.

Gruß Peter
Ich liebe Spontanität, wenn sie gut geplant ist!
Benutzeravatar
99633
Lehrling
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 20. Jul 2017, 11:25
Wohnort: Landkreis Neu-Ulm

Vorherige

Zurück zu Europa

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron