ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Alles rund um Digital-Themen, sofern sie nicht speziell nur ein Digitalprotokoll betreffen wie DCC, MFX oder den S88-Bus. Für diese dann das jeweilige Unterforum verwenden.

Moderatoren: HF110c, oligluck

ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Beitragvon M.W. » Sa 5. Mär 2016, 20:04

Hallo

Ob es interessant ist wie wird es gemacht?


Gruß
Michail
Benutzeravatar
M.W.
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 20:34
Wohnort: Moscow (Russland)

Re: ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Beitragvon usstation » Di 8. Mär 2016, 22:20

:serVus: M.W. find ich gut. Auch wenn nur Sorybisrks und Natrofie. :bigOK: :bigOK: :bigOK:
Herzliche Grüße

Norbert (usstation)

It´s Not the Destinaton
It´s the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
Zugführer
 
Beiträge: 1067
Registriert: So 13. Okt 2013, 19:46
Wohnort: Bochum

Re: ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Beitragvon Micha7fkb » Sa 12. Mär 2016, 22:12

Hallo,

dieses Soundprojekt hab ich doch schon mal woanders gehört, bei einem Triebwagen oder Lok :frAge: , abgesehen von dem sehr Baustellenfunk auf russisch
mit etwas mehr als Standgas ist das Fahrzeug schon ziemlich schnell unterwegs... :mx10:

Gruß
Micha
Micha7fkb
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 110
Registriert: Di 5. Aug 2014, 15:51

Re: ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Beitragvon oligluck » So 13. Mär 2016, 20:36

Micha7fkb hat geschrieben:dieses Soundprojekt hab ich doch schon mal woanders gehört, bei einem Triebwagen oder Lok :frAge: , abgesehen von dem sehr Baustellenfunk auf russisch
mit etwas mehr als Standgas ist das Fahrzeug schon ziemlich schnell unterwegs... :mx10:


Du hast ein gutes Gehör. Mittlerweile dieselt ein knappes Dutzend V51 mit diesem Soundprojekt umher, also, von denen ich weiß (oder dessen Basis). Und natürlich die eine oder andere V100 sowieso...

Michail: es ist ganz sicher interessant, zu erfahren, wie du es gemacht hast!
Vielleicht magst du dir ja Michas Kritik zu Herzen nehmen und sie etwas langsamer machen?

Vielleicht sollte auch der Rangierfunk etwas leiser sein? Er ist fast so laut wie die Durchsagen.
Aber das ist natürlich Geschmacksache, keiner von uns möchte dir da hineinreden.


Viele Grüße,
Oliver


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
(Schopenhauer)
Benutzeravatar
oligluck
Administrator
 
Beiträge: 889
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 22:52
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Beitragvon M.W. » So 13. Mär 2016, 21:26

Hallo

Der Ton von der anderen Lokomotive.
Gruß
Michail
Benutzeravatar
M.W.
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 20:34
Wohnort: Moscow (Russland)

Re: ВПР 1200 Liliput "Plasser & Theurer"

Beitragvon M.W. » So 13. Mär 2016, 21:46

Diese Maschine ist in der UdSSR in Lizenz gebaut wurde.

Der russische Motor JAMS-238 (ЯМЗ-238)
http://www.youtube.com/watch?v=gOFnniZ4R5c

Da ich YaMZ 238 keinen Ton haben, verwendet er den Klang der Lokomotive.
Gruß
Michail
Benutzeravatar
M.W.
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 20:34
Wohnort: Moscow (Russland)



Ähnliche Beiträge

CD-Railjet von Roco als "Vindobona"
Forum: Fahrzeuge
Autor: Modellbahninfo
Antworten: 0
"SvD"
Forum: Off Topic
Autor: burgkim
Antworten: 20
"Eigenbau" DCC-Wagenbeleuchtungsdecoder....
Forum: DCC - Selbstbaudekoder
Autor: DRG-ler
Antworten: 8

Zurück zu Digitalbetrieb

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron