z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket




Spezielle, rein das DCC-Protokoll betreffende Themen

Moderatoren: HF110c, oligluck

z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon Atlanta » Mo 6. Jun 2022, 20:43

Moin Kollegen,

Ich habe mir letztlich eine weiße z21 Start mit kabelgebundener Multimaus aber ohne das WLAN Paket gegönnt.

Ich lese mich im Internet derzeit mit verschiedenen Möglichkeiten der Konfigurationsveriabeln (CV = Configuration Variables) ein und stoße dabei auf verschiedene Fragen auch in Bezug auf die Roco ,,z21 Familie."

Für das Anlegen von Lokadressen würde ich gerne wahlweise 2 und 4 stellige Lokadressen nutzen wollen, auch wenn es bei zunächst nur wenigen digitalisierten Loks ausreichend wäre mit den 2 stelligen Lokadressen auskommen zu können, gestaltet sich das bei dreistelligen Loknummern schon etwas schwieriger, da die Übersicht zu behalten.

Nun ist aber die Frage, kann die z21 Start von Haus aus auch 4 stellige Lokadressen verstehen oder muß man das zunächst noch einstellen und wie muß ich dabei vorgehen?

Ich meine gelesen zu haben, daß die CV 1 nur 2 stellige Lokadressen versteht?

CV 1 = Dekoderadresse
CV 2 = Minimale Geschwindigkeit
CV 3 = Anfahrverzögerung
CV 4 = Bremsverzögerung
CV 5 = Maximale Geschwindigkeit
CV 6 = Mittlere Geschwindigkeit
CV 7 = Software Version
CV 8 = Hersteller Kennung / Reset auf Werkseinstellungen mit Wert 8

CV 17 = Erweiterte (lange) Adresse
CV 18 = Erweiterte (lange) Adresse

CV 19 = Verbundadresse (Consist Address)

CV 29 = Konfiguration nach DCC Norm


Zum Bilden von Mehrfachtraktionen gibt es ja mehrere Möglichkeiten:

Gehen wir mal von den ,,klassischen" 3 Fach Traktionen aus, die in Europa häufig angewendet werden.

Vorspann + Schublok also insgesamt 3 Loks, ggfs. aber auch 4 Loks, wenn eine Doppeltraktion nachschiebt.

Man kann die 4 Loks auf eine Adresse setzen, löst aber alle Schaltfunktionen über die F Tasten bei allen Loks aus.

Über CV 19 lassen sich aber auch Mehrfachtraktionen bilden, was muß ich dabei im Besonderen beachten?
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2747
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

von Anzeige » Mo 6. Jun 2022, 20:43

Anzeige
 

Re: z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon chessyger » Mi 8. Jun 2022, 13:10

Lade die Z21 App für PC bei Roco
Verbinde deine z21 mit LanKabel mit dem PC und nimm die gewünschten Einstellungen vor.
Meine Z21 ist auch über ein sehr langes LAN-Kabel über meinen Router immer mit dem PC verbunden.
Der bei mir mitgelieferte WLAN-Router wird nicht benutzt
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
chessyger
Lehrling
 
Beiträge: 33
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 22:48
Wohnort: Neudorf-Platendorf

Re: z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon Allstromer » Mi 8. Jun 2022, 17:38

Die z21-App hat eine Importfunktion, mit der man einfach Bilder vom Loks oder Waggons in die App importieren kann. Das Problem bei den Lokbildern ist aber, dass die App immer ein Bild im Verhältnis 5:2 erzeugen will. Wenn man jetzt aber ein Lokbild einer langen Lok hat, dessen Format z.B. 16:9 ist, dann schneidet die App links und rechts Teile des Bildes ab, um ein Bild im Format 5:2 zu erzeugen. Es wäre besser, wenn ein beliebiges Seitenverhältnis akzeptiert würde und das Bild eben dann passend auf Höhe oder Breite skaliert wird. So machen es andere Zentralen, da ist einfach eine maximale Höhe und Breite vorgegeben aber kein Seitenverhältnis.

Bild

Um also ein Bild zu importieren, ohne dass oben und unten oder links und rechts etwas abgeschnitten wird, muss man es vorbearbeiten. Bei der Gelegenheit kann man auch gleich noch den Hintergrund transparent machen. Wie das in 8 Schritten sogar auf dem Smartphone geht, zeige ich hier an Hand der kostenlosen Android-App XGimp:

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 435
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon Atlanta » Fr 10. Jun 2022, 07:04

Moin Jürgen,

als Betriebssystem habe ich auf meinem Laptop Windows 7, das dürfte für App Anwendungen zu alt sein?

Um meinem Laptop Internet zur Verfügung stellen zu können, muß ich übers Handy und mit Hilfe des WLAN tethering einen HotSpot zur Verfügung stellen, um mobiles Internet nutzen zu können.

Seitens unseres Vermieters dürfen wir uns Internet oder Festnetz Telefon legen lassen, sofern wir die Kosten dafür selber übernehmen, so ist das schon wegen der immensen Kosten, die die Deutsche Telekom für den ,,letzten Kilometer" von der Straße bis in die Wohnung haben will, gescheitert, die Wohnungen im Hinterhaus haben deswegen noch keinen Internet Festanschluß.
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2747
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon urmel64 » Fr 10. Jun 2022, 08:37

Um auf die Fragen zurückzukommen:
4 stellige Adressen ohne Problem.
Es gibt Rechner für lange Adressen.
Diese werden im Decoder eingestellt.
Man kann sogar angeben, wo der lange Adressbereich beginnt, da Lenz die kurzen nur bis 99 gehen lässt, per Norm aber bis 128.
Mehrfachtraktionen gehen mit den Handy- oder Tabletapps einfach, aber ohne wlan bringt das natürlich nichts.
Die apps gibt es auch nur für Android und Fallobst.
Für PC unter Windows geht nur das maintenance tool, um Grundeinstellungen der z21, z21start oder Z21 vorzunehmen.
Rudimentäre Programmierung ist teilweise möglich, wobei nur die Z21 einen separaten Programmiergleisausgang hat.
Es spricht aber nichts gegen zwei z21 statt eine Z21, eine für die Anlage und eine nur für das von der Anlage komplett getrennte Programmiergleis. Wer die anderen Anschlüsse nicht benötigt, Kommt so günstiger und hat im Notfall gleich Ersatz zur Hand.
entgleisungsfreie Grüße
Hans-Jürgen alias urmel64
urmel64
Kohlenpolierer
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 08:40
Wohnort: 63110 Rodgau (Hessen)

Re: z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon chessyger » Fr 10. Jun 2022, 17:13

Mit der Z21 App meinte ich eigentlich das Z21 Maintenance Tool

Da die Anleitung dazu bei der Netzwerkeinrichtung noch Abbildungen von Windoows 7 zeigt, warum sollte das nicht funktionieren.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
chessyger
Lehrling
 
Beiträge: 33
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 22:48
Wohnort: Neudorf-Platendorf

Re: z21 Start mit kabelgebundener Multimaus ohne WLAN Paket

Beitragvon Raimund » Sa 11. Jun 2022, 06:00

Moin,

im Maintenance Tool auf den Reiter Einstellungen klicken und da dann auf der rechten Seite bei > CV29 Adresse automatisch < einen Haken setzen.
Dann brauchste dir um die Adresse keine Gedanken mehr machen. Eingeben und gut ist.

Das geht aber eben nur für DCC Decoder. Wenn du reine mfx oder eben nur MM(2) Decoder hast, geht das nicht.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 139
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu DCC

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron