Fragen zu Daniel's Produktvorstellungen

modell 87 - Perfektion im Modell

Moderator: 99 600

Fragen zu Daniel's Produktvorstellungen

Beitragvon Atlanta » Sa 18. Jul 2015, 23:28

Moin Daniel,

gibt es auch Preise und Verpackungsgrößen zu deinen Schottersorten?
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Fragen zu Daniel's Produktvorstellungen

Beitragvon 99 600 » So 19. Jul 2015, 11:24

Hallo Ingo,

schön, dass du du mir diesbezüglich den Hinweis gibst. In der Vergangenheit habe ich es im Nachbarforum getan. :rollEyes: Natürlich, wenn es hier gewünscht wird, gebe ich die Informationen über die Artikel gerne weiter. Jedoch alle Einzelheiten entnehmt ihr dann bitte auf meiner Website unter Produkte & Preise. Den Beitrag "Neue Schottersorten" habe ich gleich mal ergänzt. :mx7:
Gruß Daniel


Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:08
Wohnort: Teugn

Re: Fragen zu Daniel's Produktvorstellungen

Beitragvon Atlanta » So 19. Jul 2015, 23:09

Moin Daniel,

ein Forum lebt halt einmal davon, mit der Erstellung von Beirägen, auch wenn die Resonanz nicht immer so groß, ist wie bisweilen gewünscht. Nicht den Mut verieren und immer fleißig Beiträge schreiben, der Erfolg kommt dann mit der Zeit. :mx7:

Hier in deinem Bereich, hast du die Möglichkeit diesen Bereich mit Leben zu füllen und deine Produkte vorstellen zu können, so daß auch andere Modellbahnbegeisterte Kollegen sich für deine Produkte interessieren.

Ich selber bestellte bisher nur einmal bei dir um anzutesten ob ich mit den Gleisen im Selbstbau zurecht komme. Über entsprechende Bauberichte, wo ich deine Produkte einsetze und für welches Projekt, kannst du dir sicher sein.

Den anderen Kollegen sei gesagt, ich bestellte mir bei Daniel 5 geisjoche in der Stahlschwellenausführung für H0e Gleise, Länge je 17,2 cm was 15 m im Original entspricht, sowie einen Beutel mit 20 Einzelschwellen zum Füllen von Lücken. Daniel gibt zwar an diese ab Epoche II zu verwenden, jedoch verweise ich auf ein Gleisbaufoto von 1905 was definiti der Epoche I angehört. Ob es sich dabei um Stahlschwellen aus dem Königreich Preußen oder Sachsen oder um Stahlschwellen von der Fa. Krupp handelt, lassen wir mal dahingestellt sein, das geht aus dem Foto nicht hervor.

Wenn ich mit dem Endresultat des Gleisselbstbaus zufrieden sein sollte, könnten durchaus Folgebestellungen im Bereich des Möglichen liegen.

:Moritz:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Daniel's Modellbau Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron