Licht mit MosFET ausschalten (Fernlicht ohne Abblendlicht)

Moderatoren: HF110c, oligluck

Licht mit MosFET ausschalten (Fernlicht ohne Abblendlicht)

Beitragvon Allstromer » Fr 8. Jan 2021, 19:06

Moin,
ich will mit einem MosFET eine LED ausschalten, wenn eine andere LED eingeschaltet wird. Ich bin nun auf folgenden Schaltungsentwurf mit einem n-Kanal MosFET gekommen.

Ziel ist es, die unteren Abblendlichter bei einer Vectron dunkel zu schalten, wenn das Fernlicht eingeschaltet wird. Da das obere Spitzenlicht weiterhin leuchten muss, kann man nicht einfach LV bzw. LR abschalten, wenn das Fernlicht eingeschaltet wird. Meine Vorstellung ist, dass die unteren Abblendlicht-LEDs eine kleine MOSFET-Schaltung vorgeschaltet bekommen, während die obere Spitzenlicht-LED direkt an LV/LR angeschlossen wird.

In der Schaltung habe ich daher jetzt nur die fernlicht-LED und das untere Abblendlicht berücksichtigt, weil der Rest irrelevant für die Schaltung ist.

Könnte das so funktionieren?

Bild

LV und AUX3 ausgeschaltet => beide LEDs leuchten nicht
nur LV eingeschaltet => G hat U+ Potential und S leitet nach D => Abblendlicht leuchtet
LV und AUX3 eingeschaltet => G hat GND-Potential, MosFET sperrt SD => Nur Fernlicht leuchtet, Abblendlicht wird ausgeschaltet
nur AUX3 eingeschaltet => Nur Fernlicht leuchtet, da an S kein GND anliegt


Stimmt das so?

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 351
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Beleuchtung & LED Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron