sächs. HHw von Technomodell

Moderator: Atlanta

sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon 99 600 » Di 9. Sep 2014, 19:53

Servus Fahrzeugfreunde,

ich habe mir als Übungsobjekt einen Technomodell HHw Wagen zur Hand genommen, da ich diesen schon mal vor geraumer Zeit zerlegt hatte, um ihn zu altern. Nun gefiel er mir so gar nicht. Zuerst habe ich den Holzboden des Wagens weiß lasiert. Danach alle anderen Teile des Wagens mit Vallejo Wash Negro Black. Auch die Drehgestelle. Die Räder habe ich brüniert. Über den Holzboden bin ich nun mit verdünntem Wash Black drüber gegangen. Wiederum danach mit einer Ölfarbenlasur dunkelbraun über den ganzen Wagen incl. den Holzboden. Alles gut trocknen lassen. Jetzt habe ich den Holzboden mit gebrochenen weiß ganz leicht graniert. Aber Vorsicht: Ganz wenig Farbe verwenden! Die Handräder und Hebel wurden rot abgesetzt und mit schwarzbraun habe ich um dem Wagen herum bestimmte Stellen graniert. Ganz zum Schluss erfolgte noch eine leichte Einpuderung mit Vallejo Pigments Earth & Oxide. Fertig ist der Wagen.

Bild

:mrgreen:
Gruß Daniel


Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:08
Wohnort: Teugn

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon Atlanta » Di 9. Sep 2014, 20:22

Moin Daniel,

dein HHw sieht gut aus. :bigOK:
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2679
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon 99 608 » Di 9. Sep 2014, 20:30

Moin,

:bigOK: :bigOK: :bigOK:

sieht echt klasse aus!!! :hppy:
Gerade bei dem Bahnhof, wo alles gealtert und verwachsen ist, sollte auch der Fuhrpark nicht so glänzen. Weiter so!

VG MORITZ
(aus der Biberklause in Neichen)

Wo die Ähren der Felder wiegen leise im Wind
das dampfende Bähnlein durchs Tal eilt geschwind.
Inge Wolf/Amisi
Benutzeravatar
99 608
Lokführer
 
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 21:44

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon 99 608 » Di 9. Sep 2014, 20:31

Aber eine Frage habe ich noch:
wie handhabst du das mit der Beschriftung, damit sie nicht unter den Farben verschwindet?

VG MORITZ
(aus der Biberklause in Neichen)

Wo die Ähren der Felder wiegen leise im Wind
das dampfende Bähnlein durchs Tal eilt geschwind.
Inge Wolf/Amisi
Benutzeravatar
99 608
Lokführer
 
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 21:44

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon 99 600 » Di 9. Sep 2014, 20:34

Moin Moritz,

deswegen habe ich mal die Vallejo Wash probiert. Diese decken die Beschriftung nicht ab. Sie wird nur leicht verschmutzt...und das will ich ja... :hppy:
Gruß Daniel


Benutzeravatar
99 600
Schaffner
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:08
Wohnort: Teugn

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon 99 608 » Di 9. Sep 2014, 20:42

Moin,
ahhhhh.... Na wenn das funktioniert...

Mal sehen...

VG MORITZ
(aus der Biberklause in Neichen)

Wo die Ähren der Felder wiegen leise im Wind
das dampfende Bähnlein durchs Tal eilt geschwind.
Inge Wolf/Amisi
Benutzeravatar
99 608
Lokführer
 
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 21:44

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon 99 579 » Di 9. Sep 2014, 21:08

Moin Daniel

das sieht wirklich klasse aus. So einen habe ich auch noch in meinem Bestand. Die Farben habe ich auch auch alle. Soll ich mal versuchen ob ich das nach Deiner Anleitung auch so hinbekomme? :frAge:

Wollte sich nicht die Alex dem Thema Alterung annehmen :mx13:
Gruß Volker


Die über Nacht sich umgestellt, die sich zu jedem Staat bekennen, das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
99 579
Lokführer
 
Beiträge: 451
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:42

Re: sächs. HHw von Technomodell

Beitragvon jowiad » Do 11. Sep 2014, 01:05

Grüß' Dich, Daniel,

prima geworden :bigOK: - und den Hinweis auf Vallejo Wash habe ich abgespeichert! :serVus:

Servus und bis demnächst :smile:

Joachim
... und hier bin ich als Modell-/Modulbauer daheim: http://bockerl.de/
Benutzeravatar
jowiad
Lokführer
 
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 10:17


Zurück zu Alterung & Weathering

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron