Ein kleiner Hinweis von mir

Wichtig, bitte lesen!

Moderator: Allstromer

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Atlanta » So 17. Nov 2019, 12:12

Moin Kollegen,

der Einwand von Jomi ist durchaus berechtigt und wir sollten uns Mal über eine Namensänderung Gedanken machen.

Hier einige Domainvorschläge:

Modellbahnforum.eu --> ist noch frei
H0-Modellbahnforum.eu --> ist noch frei
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Allstromer » So 17. Nov 2019, 13:57

Atlanta hat geschrieben:Modellbahnforum.eu --> ist noch frei
H0-Modellbahnforum.eu --> ist noch frei


Also H0-Modellbahnforum.de gibt es schon, da sollte man denke ich nicht dazwischen grätschen.

Aber wie wäre es mit etwas Bedeutungsanspruch: http://www.das-modellbahnforum.de ?

Gruß,
Moritz

PS: http://www.kein-stummiforum.de fände ich auch lustig :zunGe2:
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon usstation » So 17. Nov 2019, 16:55

Allstromer hat geschrieben:
Atlanta hat geschrieben:Modellbahnforum.eu --> ist noch frei
H0-Modellbahnforum.eu --> ist noch frei


Also H0-Modellbahnforum.de gibt es schon, da sollte man denke ich nicht dazwischen grätschen.

Aber wie wäre es mit etwas Bedeutungsanspruch: http://www.das-modellbahnforum.de ?

Gruß,
Moritz

PS: http://www.kein-stummiforum.de fände ich auch lustig :zunGe2:


Hallo Allstromer, hallo an alle. Brauchen wir ein neuen Namen für unser Forum :frAge:
Hier sind immer wenige unterwegs und es gibt auch fas nichts Neues, außer das Michael wieder am ball ist, ich auch (hinke zwar noch etwas hinterher, werde aber weiter berichten. War heute den ganzen Tag unter der Platte und habe die Elektirk wieder angeschlossen. Gleichzeitig habe ich auch die Schienen gereinigt.) Ja und Manuela ist auch wieder dabei, etwas zu Zeigen.

Wenn ein Neuer Name es richten soll, dann nicht den Satz: P.S. ...........Stum........

Ehrlich gesagt: Was mich wundert ist das hier Neue Mitglieder angemeldet werden und nur wenig stellen sich vor, die anderen fast gar nicht. Wenn wir http://www.das-modellbahnforum.de ? nehmen würden, braucht es noch ein bisschen bewegung hier im Forum. Werde jetzt weiter :ah49: :aRbeit:
Bilder folgen.
Herzliche Grüße

Norbert (usstation)

It´s Not the Destinaton
It´s the Journey

US-Anlage in H0
LGB Bahn
Benutzeravatar
usstation
Zugführer
 
Beiträge: 1076
Registriert: So 13. Okt 2013, 19:46
Wohnort: Bochum

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Raimund » So 17. Nov 2019, 17:10

Moin Jomi,

im Grunde ist es doch erstmal egal, auf was du fährst, denn das Prinzip des Gleisverlegens ist doch irgendwie immer gleich. Wenn man da was spezielles sucht, dann muss man, wenn man das hier nicht findet auf andere ausweichen. Ich denke, das macht soweit auch jeder. Das nennt man dann auch über den eigenen Tellerrand schauen.

Ich bin ein Digitalbahner, der halt zufällig auf C- und K-Gleis von Märklin unterwegs ist. Ich denke, das trifft es am ehesten.
Reine AC~ Bahner und DC= Bahner sind mittlerweile eher spärlich gesät.

Btw: Kannst mir mal den Link schicken, per PN oder so. Ich bin immer an anderen Meinung etc interessiert.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Allstromer » Mo 18. Nov 2019, 09:41

Moin,
die Zugriffszahlen steigen immerhin seit ein paar Wochen merklich an. Ein paar neue User sind auch dazugekommen.

Problematisch ist eher diese neue Werbung, die seit ein paar Wochen aufpoppt und den Lesespaß doch deutlich einschränkt. Werbebanner fand ich ja nicht so schlimm, aber dass man nun dauernd ganze Fenster wegklicken muss, ist schon eher abschreckend.

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Raimund » Mo 18. Nov 2019, 09:44

Moin,

das kann eigendlich nur eine kleine Einstellung sein, die diese Popups verhindern lassen und dafür dann halt banner einblenden.
Da müsstet ihr dann mal suchen.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Allstromer » Mo 18. Nov 2019, 09:49

Raimund hat geschrieben:Moin,

das kann eigendlich nur eine kleine Einstellung sein, die diese Popups verhindern lassen und dafür dann halt banner einblenden.
Da müsstet ihr dann mal suchen.

Ich glaube nicht, dass wir das selber verhindern können, da das vom Dienstanbieter gesteuert wird. Einzig wenn wir auf die teurere Bezahlvariante wechseln, aber dann müssten wir freiwillige Beiträge / Spenden sammeln, um den Betrieb werbefrei zu gewährleisten.

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Raimund » Mo 18. Nov 2019, 09:50

Hmm, das ist ja dann ärgerlich.
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Benutzeravatar
Raimund
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 13:11
Wohnort: Celle

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Allstromer » Mo 18. Nov 2019, 10:24

31 Tage Werbefreiheit kosten 5€, wir bräuchten also 60€ pro Jahr, um das Forum werbefrei zu halten.
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Ein kleiner Hinweis von mir

Beitragvon Atlanta » Mo 18. Nov 2019, 11:34

Moin Kollegen,

weiter unterhalb der Forenliste befindet sich ein "Werbefreiheitszähler", wenn ihr daraufklickt, öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Bezahlmöglichkeiten zum Abschalten der Werbung. Geldbeträge bis max. 20 € können so zum Wohl Aller gespendet werden.
Der Zähler läuft dann rückwärts bis auf Null, bis der gespendete Betrag verbraucht ist, ähnlich dem Prinzip einer Parkuhr.

In der Vergangenheit hatte die Forenleitung, jedes Jahr Spendengelder für die Betriebskosten eingesammelt.
Irgendwann kam auch Mal der Wunsch von registrierten Forenmitgliedern auf, sich an den Betriebskosten zu beteiligen. Wegen der damals weit weit aus komplizierteren Bezahlmethode, wurden Spendengelder von unserem Finanzbeauftragten verwaltet und zur Fälligkeit rechtzeitig einbezahlt.
Seit dem letzten Forenumzug haben wir nun eine wesentlich vereinfachtere Methode, die bloß Niemand nutzt.

Aber egal, machen wir einfach Mal einen Spendenaufruf an alle Mitglieder: Bitte helft uns mit einer kleinen Spende das Forum Werbefrei zu halten. Einfach auf den Status der Werbefreiheit klicken und eine Spende machen, jeder Beitrag hilft.
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Kleiner Endbahnhof
Forum: Ideenfindung & Planung
Autor: Atlanta
Antworten: 3

Zurück zu Allgemeine Informationen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron