Wasserturm Hamburg-Altona

Alles rund um den 3D-Druck, der ja auch im Modellbau immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Wasserturm Hamburg-Altona

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Mo 22. Feb 2021, 21:03

Moin liebe Kollegen,

mein Drucker hat sich am Wochenende mal
richtig heiss gelaufen und geschwitzt wie ein
Esel. Im wörtlichen Sinne übrigens.

Nun kann ich dem ehrenwerten Publikum das
Ergebnis mit zufrieden stellender Wirkung
hier präsentieren.

Hier ist der Turm in seiner ganzen Pracht!





Und hier nur der obere Teil mit der Schrift!



Und hier die gedruckte Schrift, spiegelverkehrt.
Diese habe ich so gedruckt, weil die Rückseite
mit einer Phase versehen ist, damit die besser
in die Vertiefung passt.



Fortsetzung folgt demnächst!

Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Wasserturm Hamburg-Altona

Beitragvon Allstromer » Di 23. Feb 2021, 00:40

Absolut klasse geworden, ich nehme einen ;-)

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Wasserturm Hamburg-Altona

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Di 23. Feb 2021, 16:45

Moin Kollegen,

damit bei Euch keine Langeweile aufkommt,
geht es hier noch mal weiter:

Hier mal die Einzelteile für den Bausatz des
Wasserturm Hamburg Altona!

Hier der untere Teil vom Standfuß:

Druckzeit ca. 8:45 Std.

Hier der obere Teil vom Standfuß:

Druckzeit ca. 7:30 Std.

Hier der Wassertankbehälter:

Druckzeit ca. 16:15 Std.

Hier der obere Revisionsgang:

Druckzeit ca. 5:30 Std.

Hier der Fensterring:

Druckzeit knapp 9 Stunden

Zu guter letzt das Dach:

Druckzeit nicht ganz 6:15 Std.

Die Buchstaben benötigen je Satz nicht
ganz eine halbe Stunde!

Und daran denken: Nicht nur die Bilder
angucken!

Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Wasserturm Hamburg-Altona

Beitragvon Allstromer » Di 23. Feb 2021, 18:51

Moin Michael,
absolut beeindruckend, auch die Druckzeiten!

Hast Du beim Turm denn die Wände massiv gedruckt oder mit wie viel % Infill?

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Wasserturm Hamburg-Altona

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Di 23. Feb 2021, 21:35

Hallo Moritz,

Infill habe ich nur 15% genommen.
Da der Turm ja in sich schon stabil
genug ist.

Die Wandstärke ist 5mm am oberen
Wassertank und 4mm am unteren
Fuß.

Wenn ich noch mehr genommen
hätte, wäre ich jetzt noch am drucken.

Kriegst noch ne PN von mir!

Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Wasserturm Hamburg-Altona

Beitragvon Atlanta » Mo 1. Mär 2021, 17:40

Moin Michael,

da ist dir ein Schmuckstück gelungen, ein beeindruckender Wasserturm.
Schönen Gruß,
Ingo
Bild
G.W.&.A.R.R. in H0 US Süd- und Pfirsichstaat Georgia 1928
L.T.E. – Lübeck Travemünder Eisenbahn Epoche I + II in H0/H0e
Mechanisches Stellwerk
Benutzeravatar
Atlanta
Administrator
 
Beiträge: 2686
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 18:18
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein



Ähnliche Beiträge

Bahnstrecke Hamburg <--> Lübeck, historisches und aktuelles
Forum: Vorbilder
Autor: Atlanta
Antworten: 2
S-Bahn Hamburg
Forum: Tram & Stadtbahnen
Autor: Atlanta
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu 3D-Druck

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron