Drehgestell Typ Görlitz III

Alles rund um den 3D-Druck, der ja auch im Modellbau immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Drehgestell Typ Görlitz III

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Mo 25. Jan 2021, 15:21

Moin liebe Kollegen,

da ich. ja wegen dem 3D Druck nachgefragt habe,
nun mal was zum füllen für diese Rubrik!

Ich habe für mein Projekt S-Bahn Hamburg ET171
begonnen, diesen Triebwagen auf die Räder zu
stellen. Dieser steht auf dem Fahrwerk Typ Görlitz III!

Die Triebwagen auf den schweren Gestellen und der
Mittelwagen auf der leichte Ausführung. Äußerlich
sind beide Typen gleich, nur eben für verschiedene
Lasten ausgelegt.

Hier nun mal die Blenden Typ Görlitz III







Gedruckt sind die in der höchstauflösenden Stufe!

Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Drehgestell Typ Görlitz III

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Di 26. Jan 2021, 14:00

Moin liebe Kollegen,

hier mal ein komplettes Drehgestell in H0
Typ Görlitz III

Ist zwar nur die Konstruktion, aber wenn
mein Drucker mit den anderen Projekten
fertig ist wird es gedruckt. Dann gibts hier
natürlich die Bilder.



Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Drehgestell Typ Görlitz III

Beitragvon Allstromer » Di 26. Jan 2021, 14:23

Wow, das sieht mega aus! Wie arbeitest Du Dich so schnell in CAD ein???
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 351
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16

Re: Drehgestell Typ Görlitz III

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Di 26. Jan 2021, 19:57

Hallo Moritz,

da mein Schwager aus München dem Corona zu
uns in den Norden entflohen ist, habe ich den
seit mitte Dezember hier bei uns zu Besuch.

Der ist mit 3D Zeichnen echt gut und hat mir
die Tricks und Kniffe in Fusion360 gezeigt.

Wenn man erst mal den Dreh raus hat, geht
es einigermaße fott von der Hand.

Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Drehgestell Typ Görlitz III

Beitragvon VT11.5-Schaffner » Mi 27. Jan 2021, 20:15

Moin Kollegen,

hier mal ein kleines Update.

Da mein Triebzug zwei verschiedene
Fahrgestelle vom Typ Görlitz III braucht,
weil an einem der Stromabnehmer noch
befestigt ist, hier nun beide Blenden.

Die sind so konstruiert, das man die auf
das Drehgestell stecken kann. Verkleben
zusätzlich ist empfohlen.

Blende 1:


Blende 2:


Blende 1 und 2 zusammen:


Grüße

Michael
Wer über den Tellerrand schaut, erweitert sein Horizont!
Ich habe zwei zur Auswahl und kann mir einen aussuchen! :frAge:
VT11.5-Schaffner
Hilfsschaffner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 18:37
Wohnort: Im wahren Norden

Re: Drehgestell Typ Görlitz III

Beitragvon Allstromer » Fr 29. Jan 2021, 11:52

Moin Michael,
ich bin auf die Optik gespannt, wenn die fertig lackiert und montiert sind.

Es dürfte sich allerdings lohnen, diese Fahrgestellblenden mit einem Resin-Drucker drucken zu lassen, der die Details doch deutlich besser rausarbeiten kann als ein PLA-Drucker.

Gruß,
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 351
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 14:16


TAGS

Zurück zu 3D-Druck

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron