3D Drucker




Alles rund um den 3D-Druck, der ja auch im Modellbau immer mehr an Bedeutung gewinnt.

3D Drucker

Beitragvon Werner A » Mi 23. Feb 2022, 22:13

Hallo,
ich habe vor mir einen 3D Drucker zu kaufen. Ich möchte unter anderen Gebäude bzw. Gebäudeteile (Spur TT) drucken.
Rechnet sich der Materialaufwand für 3D Gebäudedruck?
Welcher Drucker könnt Ihr empfehlen (Preisobergrenze 500 Euro)?

Gruß Werner
Spur TT DC Digital PC-Steuerung
Spur H0 DC Trix-Express Trix-Express
Werner A
Lehrling
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 21:53
Wohnort: Herten

von Anzeige » Mi 23. Feb 2022, 22:13

Anzeige
 

Re: 3D Drucker

Beitragvon Allstromer » Do 24. Feb 2022, 07:45

Hallo Werner,
da wäre erst Mal zu klären, ob Du einen PLA-Drucker (FDM, Würstchenleger) oder einen Resin-Drucker kaufen möchtest.

Mit Resin (SLA, Kunstharz) lässt sich ein ganz anderer Deteillierungsgrad erreichen als mit einem FDM (PLA) Drucker.

Aber der Arbeitsaufwand bei Resin ist deutlich höher, die fertigen Teile müssen gereinigt und ausgehärtet werden. Zumindest gibt es inzwischen geruchsarme Harze. Persönlich hat mich das Handling mit der Kunstharzflüssigkeit, die Reinigung etc. vom Resin-Druck abgehalten. Aber die Druckqualität begeistert mich immer wieder.

Für Gebäude kann man aber auch mit FDM-Druckern gute Ergebnisse erzielen.

Gruß
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 483
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 13:16

Re: 3D Drucker

Beitragvon Benzin & Diesel » Do 24. Feb 2022, 09:10

Hallo,
ich bin zwar kein Experte für 3 D Drucker, da ich nur einen normalen EPSON Expression Home Drucker habe.
Jedoch bediene ich mich den Plattformen für Testergebnisse aller Art. Somit hier ein Beispiel für 3 D Drucker, die
im Test, 7 Exemplare, mit sehr gut, beurteilt haben. Die ersten beiden sind der Vergleichssieger und der Bestseller :

3D-Drucker-Stift Test 2022 - Die besten Produkte (Top 7)

Vergleichssieger


ANYCUBIC Mega Pro 3D Drucker, 3D-Druck & Lasergravur 2-in-1 3D-Drucker, 210×210×205mm (Druckgröße) & 220×140mm (Gravurgröße), geeignet für 1,75mm Filament
Besuchen Sie den ANYCUBIC-Store
4,3 von 5 Sternen 1.416 Sternebewertungen
Statt: 399,99€ Details
Angebotspreis: 339,99€ & KOSTENLOSE Rücksendungen

https://www.netzvergleiche.de/3d-drucke ... 64fd260305

Bestseller

CREALITY
8 Bewertungen
CREALITY ENDER-3 PRO - 220*220*250 MM

-29%
€ 199,00 € 279,00


Wer nicht sofort ein Gerät kaufen will, der kann auf online Dienste zugreifen... hier ein Beispiel:

Online 3D-Druckservice - 3D-Druck Rapid Prototyping

https://www.hubs.com/de/3d-druck/?devic ... 0018ca12f5



Gruß und good luck bei der Entscheidung
Manfred
Speditionskaufmann a.D. Transportlogistik war mein Leben ...
Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Benzin & Diesel
Schaffner
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 18. Jan 2022, 12:27
Wohnort: 58675 Hemer

Re: 3D Drucker

Beitragvon Werner A » Do 24. Feb 2022, 10:32

Hallo Moritz, hallo Manfred,

ein Resin-Drucker werde ich mir nicht kaufen (ungesunde Dämpfe und die Abfälle sind Sondermüll).

Moritz, hast Du Erfahrungen mit Gebäudedruck mit PLA-Drucker ?

Gruß Werner
Spur TT DC Digital PC-Steuerung
Spur H0 DC Trix-Express Trix-Express
Werner A
Lehrling
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 21:53
Wohnort: Herten

Re: 3D Drucker

Beitragvon Schachtelbahner » Do 24. Feb 2022, 16:53

Werner A hat geschrieben:Hallo Moritz, hallo Manfred,

ein Resin-Drucker werde ich mir nicht kaufen (ungesunde Dämpfe und die Abfälle sind Sondermüll).

Moritz, hast Du Erfahrungen mit Gebäudedruck mit PLA-Drucker ?

Gruß Werner


Was diese Antwort soll, frage ich mich. Nicht Hilfreich. Du solltest Dich über die verschiedenen Techniken informieren. Das geht auch ungiftig.

Einen Grund habe ich, der gegen Resin-Drucker spricht. Die Grundfläche ist für Gebäude ist für meine Meinung zu klein.

Für mich muss ich sagen, ich habe nur Angst, dass mir der Himmel nicht auf den Kopf fällt.
Grüße vom Schachtelbahner Kurt
und bleibt negativ

Nicht vom Leben träumen, sondern Träume erleben.
47 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
Lokführer
 
Beiträge: 524
Registriert: So 13. Okt 2013, 15:42

Re: 3D Drucker

Beitragvon Werner A » Do 24. Feb 2022, 17:27

Werner A hat geschrieben:Hallo,
ich habe vor mir einen 3D Drucker zu kaufen. Ich möchte unter anderen Gebäude bzw. Gebäudeteile (Spur TT) drucken.
Rechnet sich der Materialaufwand für 3D Gebäudedruck?
Welcher Drucker könnt Ihr empfehlen (Preisobergrenze 500 Euro)?

Gruß Werner


Dies war meine Eingangsfrage
Darauf hat Moritz mir geantwortet. Unter anderen ob Resin-Drucker oder PLA-Drucker mir kaufen will.
Darauf habe ich geantwortet.hge
Ich habe mich vor Einger Zeit mit einem Chemiker über 3D Druck unter halten.
Seine Aussage zum Resin:
Ist giftig für Menschen und es muß eine sachgemäße Entsorgung der Abfälle erfolgen.

Gruß Werner
Spur TT DC Digital PC-Steuerung
Spur H0 DC Trix-Express Trix-Express
Werner A
Lehrling
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 21:53
Wohnort: Herten

Re: 3D Drucker

Beitragvon Allstromer » Do 24. Feb 2022, 21:39

Moin Werner,
also das Arbeiten mit den Resin-Druckern erfordert auf jeden Fall mehr Vorsorge, Belüftung, Nacharbeit und Reinigungsmittel. Dazu muss man eben mit verschiedenen Flüssigkeiten hantieren etc.

Bei FDM-Druckern ist das bei PLA nicht der Fall. Bei ABS sollte man aber auch gut lüften.

Persönlich habe ich noch keine Modell-Häuschen in H0 gedrückt, aber ich habe schon tolle Gebäude gesehen, die mit FDM-Druckern erstellt worden sind.

Mein Sohn hat im Kunstunterricht malmeine Strandvilla entworfen, die er mit einem Hausplanungsprogramm konstruiert hat. Das könnten wir dann auch als STL exportieren und anschließend in mehrere Bauteile aufgeteilt drucken.

Bild

Bild

Gruß
Moritz
Allstromer
Administrator
 
Beiträge: 483
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 13:16

Re: 3D Drucker

Beitragvon Schachtelbahner » Sa 26. Feb 2022, 23:29

Ich muss zuerst erwähnen, dass ich keinen 3 D Drucker habe und mir mein Wissen nur angelesen habe.

Resin Drucker ergeben ein wesentlich besseres Endergebnis. Die gedruckte Detailgenauigkeit ist nicht zu toppen. Für flächige Objekte ist die druckbare Grundfläche zu klein.

Die gedruckten Teile müssen gewaschen werden. Empfohlen ist Isopropanol. Einige Anwender nehmen dazu aber Spiritus mit dem gleichen Ergebnis und lassen nach getaner Arbeit den Rest verfliegen. Den Behälter mit Spiritus auf den Balkon gestellt.

Die zweite Möglichkeit ist ein abwaschbares Resin zu verwenden. Hier kommt kein Isopropanol oder Spiritus zur Anwendung, sondern Wasser, was man auch nach getaner Arbeit verfliegen lassen kann.

Über die verschiedenen Möglichkeiten gibt es eine Menge Infos im WWW, man muss die nur suchen, wenn man will.
Grüße vom Schachtelbahner Kurt
und bleibt negativ

Nicht vom Leben träumen, sondern Träume erleben.
47 Videos auf meinem Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_BKRQ ... -m0nghcywA
Schachtelbahner
Lokführer
 
Beiträge: 524
Registriert: So 13. Okt 2013, 15:42

Re: 3D Drucker

Beitragvon Benzin & Diesel » Mi 2. Mär 2022, 20:13

Moin Werner,
hast du schon eine Auswahl getroffen oder dich schon für einen Drucker entschieden ?

Du hattest dich auch gar nicht zu meinen genannten Möglichkeiten, die man hat, geäussert.

Wenn ich etwas selbst herstellen wollen würde ... oh ha ... sagt man das so ? :mx10:
dann würde ich wahrscheinlich nicht sofort kaufen, sondern die Möglichkeit, es im Internet herzustellen, nutzen.
Es sei denn, die Anbieter sind zu teuer.

Also, was machste ? :frAge:

Gruß
Manfred
Speditionskaufmann a.D. Transportlogistik war mein Leben ...
Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Benzin & Diesel
Schaffner
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 18. Jan 2022, 12:27
Wohnort: 58675 Hemer

Re: 3D Drucker

Beitragvon Werner A » Mi 2. Mär 2022, 20:26

Hallo Manfred,

ich bin noch in der Findungsphase. In den nächsten 3 Monaten werde ich noch kein 3D Drucker kaufen. Ende April steht bei mir ja ein Wohnungsumzug an. Das kostet ja auch Zeit. Ein CAD-Programm habe ich schon (kostenlos) und die Sache muß man sich auch erst einarbeiten.

Gruß Werner
Spur TT DC Digital PC-Steuerung
Spur H0 DC Trix-Express Trix-Express
Werner A
Lehrling
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 21:53
Wohnort: Herten

Nächste


Ähnliche Beiträge

3D Drucker Neukauf!
Forum: 3D-Druck
Autor: VT11.5-Schaffner
Antworten: 11
Kupplungen aus dem 3D-Drucker
Forum: Kraftwerk
Autor: oligluck
Antworten: 1

Zurück zu 3D-Druck

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron